017 – Was genau sind spirituelle Konzepte?

​Podcast 017 - ​​Was genau sind spirituelle Konzepte? 
​Und wie kannst du sie überwinden?

Seelenschimmer Podcast - Spirituelle Konzepte

​In dieser Folge des Podcasts ist meine Freundin und Arbeitskollegin Solange Caviezel wieder mit dabei. Du kennst Solange schon von Podcast #009. In dem haben wir über die Erzengel gesprochen. Du findest ihn hier: Erzengel Podcast.

Diesmal erörtern Solange und ich gemeinsam erörtern ​Thema "Spirituelle Konzepte".

Möchtest du Solange kennenlernen?
Du findest alle ihre Informationen, wie sie arbeite, was ihre Einzel- und Gruppenangebote sind und was das Jahr der Bewusstwerdung ist auf ihrer Website: www.erdengel.ch


Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff "Spirituelle Konzepte"?

Hast du in deinem Leben auch ​Konzepte, denen du - bewusst oder unbewusst - folgst?

Gemeinsam erklären wir dir ganz genau, was du dir darunter vorstellen musst und wie du dich davon befreist. Denn denke daran: Deine Seele ist frei, unabhängig und allwissend. Sie ist allumfassend im vorher, im jetzt und im nachher. 

Spirituelle Konzepte hingegen sind menschgemacht und haben oft den Hintergrund, uns klein zu halten und am Freisein zu hindern. Doch nur durch die konsequente Annahme der vollen Selbstverantwortung kommst du in die Freiheit.

​​Wie kann man spirituelle Konzepte auflösen?

​Wir erklären dir, wie du deinen ​ihnen auf die Schliche kommst und wie du dich von ihnen lösen kannst.

​Du kannst ​diesen Podcast selbstverständlich auch online hören oder ​hinunterladen wenn du möchtest.

Oder du kannst ihn bei iTunes, Spotify, Youtube und Co abonnieren, damit du ihn auf deinem Handy anhören kannst, wann immer du möchtest.​

Interessiert dich mein Online Kurs "Im Gespräch mit deinen Geistführern"?
Hier findest du alle Informationen, die du dazu brauchst: Im Gespräch mit deinen Geistführern.

​Wie konntest du von dieser Folge profitieren? Konntest du spirituelle Konzepte finden, die dir das Leben schwer machen?
Ich würde mich riesig freuen, darüber zu lesen! 

Alles Liebe,
Marisa

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

Marisa lebt und arbeitet als Autorin, spirituelle Lehrerin und mediale Beraterin. In ihren Beiträgen schreibt sie zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für spirituelle Menschen.

  • Bella sagt:

    Klasse, danke für diesen Podcast. Sehr gutes und wichtiges Thema, welches ihr da anspricht. Es gibt sehr viel Unsicherheit gerade in einem Bereich, welcher in unserer Dichte fast ausschließlich durch Gefühl wahrgenommenen wird. Es ist richtig und wichtig, sich an gewisse Strukturen zu halten, jedoch wenn sie zur “Obsession” werden, geht es nach hinten los. Danke für eure Arbeit! In Liebe und Licht, Bella

    • Liebe Bella

      Wie schön, dass dir dieser Podcast gefallen hat! Solange und ich freuen uns riesig über dein Feedback.

      Je besser wir mit unserer Seele und unseren Gefühlen verbunden sind, um so klarer können wir wahrnehmen, ob eine Struktur uns unterstützt oder ob sie uns eher behindert. 🙂

      Alles Liebe,
      Marisa

  • Ricarda sagt:

    Endlich!!!! Ich habe mich von A nach B gelesen und habe Pickel bekommen bei den Wörtern, du musst, du darfst nicht…. Endlich 2 großartige Frauen, die genau so denken wie ich. Tolle Arbeit von Dir Marisa, ich freue mich immer schon auf den næchsten Podcast 🥰 Dankeschön für die tolle Auszeit mit dir und deinen Gästen.

    • Liebe Ricarda

      Oh, wie schön – vielen Dank für deine lieben Worte, ich habe mich riesig darüber gefreut.
      Wunderbar, dass diese Episode von Solange und mir dir so gut gefallen hat.

      Alles Liebe,
      Marisa

  • Edith sagt:

    Liebe Marisa und liebe Solange
    herzlichen Dank für diesen Podcast! Ich finde ihn sehr bestärkend im Mut, auf mich alleine gestellt und mit möglichst wenigen äusseren Fixpunkten auf den “Glasboden” des Lebens rauszutreten. Mit der Angst, dass ich falle, um dann Schritt für Schritt zu merken, dass ich getragen bin in der vermeintlichen Bodenlosigkeit.
    ich freue mich schon auf den Podcast zu den Dualseelen; ich konnte vor Kurzem dieses Konzept loslassen, und erst da habe ich gemerkt, wie sehr ich mich davon hatte gefangen nehmen lassen. in eurem Podcast ist mir nun klar geworden, dass es ein “Konzept” ist. bliiiiiing! wie lustig und befreiend, euer Lachen zu diesem Thema im Podcast zu hören :).
    Vielen Dank und alles Liebe – Edith

  • Kathrin sagt:

    Liebe Marisa, durch deine Podcasts erfahre ich immer mehr, dass ich genau durch solche Konzepte und den Druck dadurch zu Beginn dieses Jahres “erlegen” bin und total erschöpft, verwirrt und verunsichert war. Deine wundervolle achtsamr Art, deine tollen Podcasts helfen mir jetzt, mich zu sortieren und meinen Weg wieder zu sehen, zu fühlen. Danke!
    Sonnige Grüße aus dem Norden von Kathrin

  • >