097 – Wenn du auf deine innere Führung hörst, passieren Wunder

Im heutigen Podcast sprechen wir darüber, was passieren kann, wenn du auf deine innere Führung hörst.


Und ich habe mir dafür Alicia  Kusumitra eingeladen. Denn, wenn dir jemand ganz eindrücklich erzählen kann, wie das Universum zu dir spricht, dann sie. Sie erzählt mir ihren ganz besonderen Weg zur Maya Priesterin.

Die Reise zu den Maya-Kulturen

Als das innere Ziehen, die innere Führung, der Ruf nach Südamerika aufzubrechen, immer stärker wurde, dachte Alicia erst, dass sie den Verstand verloren hätte. Sie hatte in Deutschland ein sicheres Leben. Eines, wie man sich als Kind vorstellt mit Ehemann, Kinder und einem liebevollen Zuhause. 


Also eigentlich ein perfektes Leben, wenn da nicht die Gewissheit gewesen wäre: "Ich muss nach Südamerika."

Ende 2007 ging die Reise los. Vorerst nach Costa Rica. Dort verbrachten sie 11 Monate und durch "Zufall" kam dann ein Buch über die Maya in ihre Hände und sie beschloss gemeinsam mit ihrem Ehemann, mit dem Auto und 3 kleinen Kinder nach Mexiko zu fahren.

Auf der ganzen, abenteuerlichen Reise schien alles wie geschmiert zu laufen. Bis. Ja bis sie nach Guatemala kamen. Alles ging plötzlich schief. Die Bremsen liefen hiess, sie verfuhren sich immer wieder, und beiden war nach einer Weile klar, irgendetwas will das wir hier bleiben. Dass kann kein Zufall sein!

Sie richteten sich also vor Ort ein und nur wenig später wurde wurde Alicia und ihr Mann durch eine Freundin zu einen Maya Priester geführt. Dieser begrüsste sie mit den Worten: "Da seid ihr ja endlich."

Bestimmung - Maya Priesterin

In den nächsten Jahren wurde Alicia immer wieder damit konfrontiert, dass es ihre Lebensaufgabe sei, auch selber zu einer Maya Priesterin zu werden. Für sie war das ganz unfassbar und sie wehrte sich lange dagegen, diese Aufgabe anzunehmen. 


Doch schliesslich siegte ihre innere Führung und die Antwort der Priesterin wurde ziemlich deutlich: “Du kannst dich dagegen wehren und weiter Leiden oder du kannst deinen Weg annehmen."

Das waren die Worte, die Alicia hören musste, um endlich JA zu sich selber zu sagen. Und dabei wurde ihr bewusst: Sie hatte eigentlich ihr ganzes bisheriges Leben nein zu sich selbst gesagt.

Magst Du mehr von Alicia und ihrem Weg erfahren, wie es denn geht Ja zu sich selbst zu sagen? Wie ihr Weg weiter ging? Wie die Einweihung für sie war?  Dann höre dir den Podcast an. 

Ich bin Alicia unglaublich dankbar dafür, dass sie ihre Geschichte mit uns hier geteilt hat und ich bin sicher, es ist eine Inspiration für alle.
Die innere Führung weiss immer, wo hin der Weg gehen soll, es ist deine Aufgabe darauf zu hören und die alten Wunden zu heilen, dann kann so viel daraus entstehen.

Hast du Teile von dir im Podcast wieder erkannt? Was nimmst du für dich mit?
Teile es gerne mit mir.

Alles Liebe,
Marisa

PS: Sei dabei bei unserem Online Retreat in ein paar Tagen! Wir freuen uns auf dich!


Die Homepage vom Alicia findest du hier

Und wenn du dich für den Retreat interessiert, findest du hier mehr Infos dazu

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

  • Tatiana P. sagt:

    Ich bin bei Retreat, liebe Marisa.Habe das Angebot von Alicia sofort gebucht.
    Freue mich dich dabei zu sehen.

  • >