119 – Nutze deine Geschichte für dein Leben

Heute habe ich Iris Seng bei mir zu Gast. Und Iris hat ein ganz spannendes Arbeitsfeld. Sie hilft dir dabei, deine Geschichte für dein Leben zu nutzen.

Iris ist Speakerin und hilft Unternehmerinnen dabei ihre Story für ihr Business zu finden. Storytelling ist etwas was man schon immer kennt und was das Überleben der Stämme schon in alten Zeiten gesichert hat.

Mit ihrer wundervollen Art Fragen zu stellen und durch das Gespräch zu führen, findet sie bei jedem die Story, die erzählt werden muss, um erfolgreich zu sein. 

Seelenschimmer, Nutze deine Geschichte für dein Leben

Deine Geschichte für dein Business

Wenn du deine eigene Heldengeschichte erzählst, erreichst du mehr Menschen, weil dein Gegenüber damit in Resonanz geht. 

Im Gespräch geht Iris mit den Kunden zurück bis zur Geburt und schaut: was waren denn ganz wunderbare Erfolgserlebnisse? Und welche Emotionen waren dabei vorhanden?

Natürlich schaut man dann auch die schwierigen Situationen an und was man daraus gelernt hat. Und auch da sind die Emotionen enorm wichtig. Weil auch aus diesen viel gelernt wurde. 

Oft ist das auch eine tiefe Heilung für die Seele, weil die Emotionen nicht unterdrückt, sondern anschaut und gelebt werden dürfen.

Es kommt auch vor, dass durch dieses Gespräch plötzlich Ereignisse hochkommen, an die man sich vorher nicht mehr erinnert hat. 

Eine spirituelle Reise durch das Portal des Wissens

Als Frau in die Sichtbarkeit gehen 

Iris hat selber die Erfahrung gemacht wie schwierig es ist, als Frau in die Öffentlichkeit zu gehen. 

Aus dem Freundeskreis, hat sie am eigenen Leib erfahren, was passieren kann, wenn man mit dem Business an die Öffentlichkeit geht. Und auch das ist ein Ereignis in ihrem Leben, das ihr heute dabei hilft, dir zu zeigen, wie du deine Geschichte für dein Leben nutzen kannst.

Oft liegt das auch daran, dass in der frühkindlichen Erziehung ein Problem darstellt. Weil wir einfach oft zu hören bekommen: "Man spricht nicht wenn Erwachsene sprechen" oder auch "Mädchen darf man nicht hören, nur sehen". 

Die Angst vor Bewertung ist so stark, weil wir konditioniert darauf sind, jede Situation zu bewerten.

Wir bewerten sowieso immer, dann kannst du auch so sein, wie du bist, denn je mehr du dich zeigst, umso schneller merken die Menschen, ob es passt oder nicht. 

Ich fand das Gespräch mit Iris sehr spannend und lehrreich. Ich wünsche mir für dich, wenn du gerade am Anfang deiner Selbständigkeit stehst, dass dieser Podcast dir auch Mut gemacht hat, um weiter zu gehen, um die nächsten Schritte zu gehen, deine Geschichte für dein Leben zu nutzen, damit auch du dein Licht hell leuchten lassen kannst.

Wie hat dir das Gespräch mir Iris gefallen? Konntest du etwas für dich daraus mitnehmen?

Wenn du selber gerade dabei bist in die Selbständigkeit zu gehen, dann wäre das Gespräch mit Iris für dich vielleicht genau das Richtige, um noch mehr voran zu kommen. 

Alles Liebe,
Marisa


Was auch spannend sein könnte für dich:

Ahnenthemen zeigen sich

Ahnenthemen zeigen sich
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>