125 – Die Magie der Göttin Morrigan

Heute möchte ich mit dir über eine Göttin sprechen, die ich sehr, sehr gerne mag und das ist die keltische Göttin Morrigan.

Ich hab mich in der Folge 121 sehr geöffnet und dir erzählt, wie es dazu kam, dass ich die Göttin Demeter besser kennen und lieben gelernt habe.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön, an all die wundervollen Nachrichten auf diesen Podcast. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Es waren so viele liebevolle Worte, dass ich gar nicht nachgekommen bin damit, Allen zu danken. Fühle meine grosse Dankbarkeit einfach hier.

Morrigan, Morgana oder Morgaine le Fay

Morrigan ist die keltische Göttin des Todes und der Magie, ich finde ihre Energie ganz wundervoll. Früher wurde sie als grosse Muttergöttin verehrt, durch die Entwicklung des Patriarch wurde sie dann aber mehr und mehr in die Unterwelt verbannt.

Dadurch hat sie einen etwas schlechten Ruf bekommen, was überhaupt nicht gerechtfertigt ist, denn es ist eine wunderbare Göttin mit einer kraftvollen Energie. 

Ich bin sicher, du kennst Morrigan, vielleicht einfach unter einem anderen Namen. Denn die Göttin Morrigan hat im Mittelalter auf der Erde gelebt und war damals bekannt unter dem Namen Morgaine le Faye. Sie war die Schwester von König Artus aus der Artus Saga.
 
Sie ist die Schützerin des Heiligen Wassers und in der Sage um Avalon, war sie die Hohe Priesterin der Insel. 

Göttin Morrigan ist somit eben auch die Schützerin der Priesterinnen und Hexen, sowie der Nacht und sie schützt die Magie und die Gabe der Prophezeiung.

Wenn auch du eine kleine Magierin bist und gerne mit Karten arbeitest, Rituale machst oder mit Steinen und Kräutern arbeitest, dann kannst du dich wunderbar mit Morrigan verbinden. Sie unterstützt diese Tätigkeiten sehr mit ihrer Gabe.

Wobei hilft dir Morrigan

Immer, wenn du die Gabe der Prophezeiung üben möchtest, dann darfst du sie an deine Seite bitten. Sie wird dich mit ihrer Energie dabei unterstützen.

Eine grosse Gabe von Morrigan ist es auch, dir deine Schatten zu zeigen und dir zu helfen, Licht in diese Schatten zu bringen. Denke daran, Schatten sind nichts Böses! Jeder von uns hat seine Schattenseiten.

Das ist vollkommen normal in einem dualen Universum. Dadurch wird man nicht böse.

Der Mensch und auch die Göttin Morrigan streben nach der Harmonie und danach, die eigene Mitte zu finden. Damit das möglich ist, ist es unabdingbar die Schattenseiten anzuschauen und diese mit Licht zu erleuchten.

Die Energie von Morrigan nehme ich als sehr ätherisch wahr. Gleichzeitig hat sie sehr viel Humor und oft empfinde ich diesen Humor als ein bisschen sarkastisch. 


Morrigan sehe ich oft umgeben von einem leichten Neben. Auch wenn ihr Äusseres sehr ätherisch ist, ist die Energie trotzdem sehr, sehr stark.

Am liebsten rufe ich Morrigan an meine Seite, wenn ich in die Schattenarbeit gehe oder wenn ich magisch und rituell arbeite. Aber auch dann, wenn ich den Mut brauche um den letzten Schritt zu geben.

Sie gibt dir den Mut oder auch mal den letzten Schubs, den es noch braucht, um deine Pläne umzusetzen.

Denke immer daran, wenn dir Morrigan begegnet: Damit etwas Neues beginnen kann, muss etwas Altes gehen. Jedem Neuanfang geht ein Ende voran. Nach einem Ende kommt immer ein Neuanfang. Trennung ist nur eine Illusion.

Gerade für den August, passt die Energie von der Göttin Morrigan wunderbar und ich freue mich, dass ich sie dir heute vorstellen durfte.

Unsere Erde wurde sehr lange von den Männern und vom Patriarchat regiert. Somit herrschte viel Druck, viel Gewalt und viel Trennung. Und damit war das Pendel nur noch auf der männlichen Seite und die weiblichen Kräfte wurden unterbunden, verbrannt und dominiert. 

Doch um in die Harmonie zu kommen, braucht es die Mitte. Es braucht die weibliche Energie, um diesen Aufstiegsprozess erfolgreich abschliessen zu können. 

Genau diese weibliche Energie wird von den Göttinnen kraftvoll und machtvoll unterstützt und darum sind sie zurzeit so stark an unserer Seite. Damit auch du einen tieferen Zugang zu diesen Weiblichen Energien bekommen kannst, habe ich einen wunderbaren Online-Kurs zum Thema Göttinnen erstellt.

Du lernst viele Göttinnen und ihre Kultur kennen. Ich zeige dir, wie du mit den Göttinnen arbeiten kannst und ich bin an deiner Seite und unterstütze dich dabei, wenn du in diese Arbeit und in die Verbindung gehst. 

Auch du wirst die Göttinnen finden mit denen du intensiv arbeiten möchtest, um mehr Weiblichkeit auf die Erde zu bringen und den Aufstiegsprozess zu unterstützen.

Bist du auch mit dabei? Dann lasse dich jetzt auf die VIP Liste eintragen. Du bekommst als erstes alle notwendigen Informationen. Los geht's am 9. September - trage dir dieses Datum schon mal ein. 

Oh - WICHTIG: 
Wenn du dich bereits jetzt auf die VIP Liste einträgst, bekommst du eine grossartige Überraschung von mir!

Ich freu mich auf dich und wünsche dir eine wundervolle Woche.

Alles Liebe,

Marisa


Hier findest du den Link zur VIP-Liste vom Kurs: Die weibliche Macht der Göttinnen an deiner Seite

Hier findest du den Link zum Podcast 121 - Die Göttin Demeter an meiner Seite


Was auch spannend sein könnte für dich:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>