149 -Imbolc- alte Rituale noch gelebt

Imbolc steht vor der Türe und wenn du mir schon länger folgst, dann weisst du, dass ich die Jahreskreis-Feste extrem liebe. 

Imbolc beginnt Sonnenuntergang des 1. Februars und dauert bis zum Sonnenuntergang des 2. Februar. Imbolc ist ein Mondfest. Es gibt 4 Mondfeste und 4 Sonnenfeste mit denen das Jahr unterteilt wird.

Ein Fest der Hoffnung 

Imbolc ist für mich ein fest der Hoffnung. Es befindet sich zwischen der Wintersonnenwende der Frühlingstagundnachtgleiche. Die langen, dunklen Nächte sind vorbei. Es wird langsam heller, die Natur beginnt wieder zu leben.

Und das ist das was bei Imbolc gefeiert wird. Es wird der Frühling gefeiert und das Licht. Die Sonne gewinnt an Kraft und Energie. Der Winter kann überlebt werden.

In der frühen Zeit hat das Essen oft gereicht bis Ende Jahr und der Januar konnte dann noch so überbrückt werden. Aber für Februar wurde es dann schon sehr knapp. Darum waren die Menschen auf die Hoffnung angewiesen, dass im Februar genug Licht kommt um neues Essen zu finden.

Viele Menschen starben eben auch im Februar an Lungenentzündungen und Grippe. Ich finde das ganz interessant denn die Organuhr teilt ja jedem Monat ein Organ zu. Im Februar ist das eben die Lunge. Die Lebenskraft ist somit angegriffen und das Essen wurde knapp. 

Es ist auch heute noch so, dass in der Zeit von Dezember bis März am meisten Menschen sterben. 

Rituale und Reinigung 

Es geht an Imbolc noch um viel mehr als Hoffnung. Es geht auch um Reinigung und darum das Licht bewusst zu begrüssen.

Ich würde einen Alter schmücken. Das Brigid Kreuz gehört für mich auf jeden Fall dazu. Dann kannst du Gegenständen nehmen die für dich den Frühling symbolisieren. Aber auch Heilsteine, Kerzen und Düfte dürfen natürlich integriert werden. 

Ich nehme für mein Ritual gerne 5 Kerzen. Bei Imbolc brauchet es für mich nicht zwingend ein grosses Feuer.
Weil das Licht kommt ja erst langsam zurück.

Die erste Kerze widme ich Brigid, diese ist eine grösser als die andren. Und während ich sie entzünde widme ich sie ganz bewusst Brigid. 

Die anderen 4 Kerzen stehen für die Himmelsrichtungen, die Jahreszeiten und die 4 Elemente.

Ich sage dann immer etwas, was mir dazu wichtig erscheint. Für mich hat es immer mit dem Licht zu tun. 

Das Licht annehmen, das Licht leuchten lassen. Fühle da in dich hinein, was für dich da stimmig erscheint.

Reinigung ist für mich auch immer ganz wichtig an Imbolc. Eine wundervolle Salzdusche am frühen morgen gleich nach dem aufstehen, finde ich immer etwas tolles an so einem Tag.

Du kannst aber auch mal ein Fenster putzen und dadurch mehr Licht in deine Wohnung zu lassen. 

Erneuern und Neuanfänge 

Imbolc wird der Göttin Brigid zugeteilt und sie ist eine Göttin die die Menschen sehr liebt und eng mit ihnen verbunden ist. 

Sie kann für alles angerufen werden und es gibt auch heute noch einen wunderschönen und grossen Kult um sie. 

Brigid bringt Fülle, Fruchtbarkeit und Überfluss. Somit hilft sie dabei durchzuhalten bis das neue Jahr an Ostara dann beginnt. Also ist Imbolc auch ein super Tag um zu manifestieren.

Zu Imbolc feiere wir das neue Leben. Das Licht kommt zurück. Die Energie kommt wieder. Wir kommen wieder in die Bewegung, es kommt alles wieder in den Fluss und wir gehen wieder an die Sonne. 

Projekte die du jetzt beginnst, können wunderbar wachsen und erblühen. Denn die Sonne kann dir sehr viel Kraft geben.

Wie feierst du Imbolc? Was du gemacht? Teile es gerne mit mir, ich freue mich darauf es zu lesen. 

Alles Liebe,

Marisa

Und wenn du mehr zur Seelenschimmer Community erfahren möchtest, dann habe ich dir hier untern den direkten Link


Was auch spannend sein könnte für dich:

  • Vielen Dank liebe Marisa,
    Sehr schöner Ritual mit 5 Kerzen, da muss ich mich einmal Holz besorgen.
    Habe gerade heute mit Maia Priesterin Alicia die Zeremonie mir Brigit gemacht.
    Ich lasse heute Nacht ein Stück von meiner Kleid in Wohnung aufgehängt und bitte die Gottin Brigit um Segen,Licht und Potenzial zu erwecken der so wichtig gerade jetzt ist.
    Tatiana

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >