248 – Lebe und feiere deine Einzigartigkeit

Am Montag hatte ich die wundervolle Beate zu Besuch im Podcast. Wenn Beate und ich miteinander reden, dann werden wir beide sehr feurig und wir springen von einem Thema ins nächste, einfach weil wir beide sehr mit der geistigen Welt verbunden sind. Darum will ich in dieser Folge noch einmal die Highlights für dich herausarbeiten.

Die sieben Tore zur Entfaltung deines wahren Selbst

In Beates neuem Buch "Dein Weg der Göttin: Sei mutig, sei anders, sei du selbst", erzählt sie die faszinierende Geschichte von Inanna, einer sumerischen Göttin, die die Herrschaft über die Unterwelt anstrebt (darüber haben wir im Podcast vom Montag ganz viel gesprochen). Doch bevor Inanna zu ihrer Schwester Ereshkigal gelangen konnte, musste sie sieben Tore durchschreiten und sich mit sich selbst auseinandersetzen.
Dieses Buch hat ebenso sieben Tore, die du als Leser durchschreitest, um die eigene Weiblichkeit oder Männlichkeit anzunehmen und deine Einzigartigkeit zu erkennen.

Das erste Tor lehrt dich zu erkennen, wie einzigartig du bist und dass diese Einzigartigkeit wertvoll ist. Du bist individuell, genauso wie alle anderen Menschen auf dieser Welt. Es geht darum, anzuerkennen, dass du besonders bist, ohne andere herabzusetzen.

Im zweiten Tor erkennst du die Macht unserer Gedanken. Was du denkst, bist du. Deine Gedanken gestalten deine Realität.

Das dritte Tor ermutigt dich, nicht für die Erwartungen anderer zu leben, sondern dein authentisches Selbst zu sein. Lebe deine eigene Einzigartigkeit, ohne dich von den Erwartungen anderer beeinflussen zu lassen.

Das vierte Tor lädt dich ein, deine Gefühle zu akzeptieren und tief in sie einzutauchen. Es ist wichtig, alle Gefühle, auch die unangenehmen, zuzulassen und zu verstehen. 

Im fünften Tor lernst du, dass deine Einzigartigkeit deine Magie ist. Du sollst dich nicht kleinmachen, sondern stolz auf deine Eigenarten sein.

Das sechste Tor ermutigt dich, dich selbst zu zeigen und nicht zu verbergen. Viele Menschen zensieren sich selbst und halten sich zurück. Es ist an der Zeit, unsere wahre Kraft zu leben.

Im siebten Tor schliesst du Frieden mit dir selbst. Es ist wichtig, deinen Körper anzunehmen und zu lieben, mit allen Ecken, Kanten und Rundungen.

Von der Weisheit in die Selbstakzeptanz

Egal, ob du mit Beates Buch arbeitest oder nicht: Erkenne, dass du grossartig bist, genau so wie du bist. Du musst nichts leisten, um wertvoll zu sein. Du bist bereits grossartig.

Beates Buch "Dein Weg der Göttin" inspiriert dich, deine eigene Göttlichkeit zu erkennen und zu achten. Ob du es liest oder nicht, nimm dir Zeit, um dich selbst besser zu verstehen und liebevoller mit dir umzugehen. Du bist ein einzigartiges Wesen, das genau richtig ist, so wie es ist. Feiere es!

Ich wünsche dir viel Freude auf dieser Reise zu deinem wahren Selbst. 

Alles Liebe,

Marisa


Was auch spannend sein könnte für dich:

299 – Elfen, Feen & Wassergeister – Verbinde dich mit den Naturwesen

299 – Elfen, Feen & Wassergeister – Verbinde dich mit den Naturwesen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>