Neumond und Sonnenfinsternis – und ihre Energien

Macht dir die Energie der Sonnenfinsternis das Leben schwer?

In den letzten Tagen wurden wir alle durch die Energie geprüft, die mehr und mehr an Fahrt aufnahmen, mit der Sonnenfinsternis, die heute nun stattfindet.

Die Energien seit dem Vollmond vor 2 Wochen haben uns wirklich geprüft und wollten von uns mit aller Macht beachtet und verstanden werden.

Vielleicht hast du dich in einer Situation wiedergefunden, die du seit Jahren versucht hast zu vermeiden. Hast du dich gewundert, wieso du jetzt doch genau da gelandet bist, wo du niemals hin wolltest?

Haben dich die aktuellen Energien mit Fragen konfrontiert, wie: “Bin ich es wert?”, “Bin ich gut genug?” “Bin ich überhaupt wichtig?” “Bin ich wertvoll?”

Dies sind alte Fragen, die uns seit Jahren und Jahrzehnten beschäftigen und vielleicht arbeitest du schon seit vielen Jahren am Thema Selbstliebe und Selbstannahme.

Mach dir keine Sorgen – du bist nicht plötzlich an den Anfang deiner Reise zurückkatapultiert worden. Die Sonnenfinsternis bringt einfach deine Aufmerksamkeit noch einmal auf diese alten Verletzungen, damit du dich damit auseinandersetzen kannst. Das bedeutet nicht, dass du dich auf die Emotionen einlassen musst, die damit verbunden sind – es bedeutet schlicht, dass du sie wahrnimmst und sie beobachtest.

Je weniger du in dein altes Drama hinein gehst, um so besser. Drama ist niemals gut für deine Seelenentwicklung. Jede Form von Drama lenkt dich ab und hindert deinen Blick auf das Wesentliche.

Die Energie der Sonnenfinsternis lenkt unseren Blick auf die dunklen Seiten unserer Entwicklung. Auf die Seiten, die wir lieber im Schatten halten würden. Doch weil wir uns jetzt mit unseren Schattenthemen auseinandersetzen, werden wir um so stärker damit konfrontiert.

 

Wieso hat Seelenwachstum oft mit Schmerz zu tun?

Was heisst den Schmerz genau? Bedeutet der Schmerz, dass alte Wunden wieder geöffnet werden? Oder könnte es auch sein, dass der Schmerz den du fühlst, damit zu tun hat, dass du dein Herz weiter öffnest.

Das Herz zu öffnen ist eine grosse Aufgabe für alle Lichtarbeiter im Moment. Den Mut zu haben, dich so zu zeigen, wie du bist. Authentisch sein und echt in deinem Leben. Das ist die Bitte der geistigen Welt an dich.

Doch braucht es unbeschreiblich Mut, die Masken hinter sich zu lassen, die so lange für scheinbare Sicherheit in deinem Leben gesorgt haben. Die Masken, die dir die Möglichkeit geben, in deinem Leben eine bestimmte Rolle einzunehmen, in der du dich – mehr oder weniger – wohl fühlst.

Doch nun ist die Zeit, in der du über deine Rolle hinausgewachsen bist. Die Schublade, in die du dich selber steckst, wird zu eng für dich und es ist an der Zeit, diese Rolle zu sprengen! Es ist an der Zeit, der Welt zu zeigen, welch wunderbares Wesen in dir steckt.

Wie eine Raupe sich verpuppen muss, um einen Schmetterling zu werden, ist auch für dich der Prozess der Selbstwerdung zeitweise schmerzhaft. Die neue Rolle fühlt sich noch zu “gross” an. Noch nicht so komfortabel wie die Alte, selbst wenn diese zu klein geworden ist.

Du fühlst dich vielleicht verwundbar, wenn du dich zeigst, ganz so wie du bist.

Doch sei mutig! Zeige dich in deiner wunderbaren Vollständigkeit. Sei Mutig! Sei bereit, dich verwunden zu lassen. Es wird nicht geschehen – keine Sorge! Doch in deiner Bereitschaft, dich wirklich auf das Leben einzulassen, zeigst du, dass deine Seele bereit für den nächsten Schritt ist. Bereits heller zu leuchten, heller zu strahlen und mehr Licht und Liebe auf die Erde zu bringen.

 

Zeit für ein Ritual

Vielleicht hast du Lust, ein kleines Neumond-Sonnenfinsternis-Ritual zu machen? Du könntest dir heute notieren, was du in den nächsten Wochen manifestieren möchtest. Lege deinen Fokus dabei nicht auf materielle Dinge, die du erreichen möchtest.
Lege deinen Fokus darauf, wie DU der Erde am Besten dienen kannst.

Was ist DEIN Beitrag, damit wir diese Erde zu einem schönen Ort machen können? Bist du gut darin, Menschen wahrzunehmen? Kannst du wunderbare Umarmungen verteilen? Bist du motivierend und kannst die Menschen dabei unterstützen, die nächsten Schritte zu gehen? Hast du ein strahlendes Lächeln, dass du in der Welt verteilen kannst? Bist du vorurteilsfrei und hast ein offenes Ohr für Menschen, die sich einsam fühlen?

Was ist dein Beitrag, womit möchtest du in den nächsten Wochen der Erde und der Menschheit dienen?

Notiere es dir heute und nimm es mit auf den Weg, wenn du in diese kommenden Wochen schreitest. Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir kurz in einer Mail schreibst, wofür du dich entschieden hast.

Alles Liebe
Marisa

 

PS: Ich bin im Ausland und mein Internet ist nicht das Beste. Darum heute ohne Bilder. Sobald ich wieder Zuhause bin, werde ich die entsprechenden Bilder in diesen Post einfügen. Hab bitte Geduld dafür.
(Ich schreibe meine Posts nicht vor, da es mir wichtig ist, in der Energie des Tages zu schreiben)

Neumond-Energie vom 17. Januar 2018

Das grosse Thema Führerschaft

Heute Nacht war der wunderbare Janaur-Neumond, der mit sich das neue Jahr eingeläutet hat. Dieser Neumond bringt eine wunderbare Energie mit sich, denn in diesem Neumond dreht sich alles um einen kraftvollen Anschub für deine Berufung.

Der heutige Tag trägt die Nummer 8 in sich und bringt damit das Thema „Führerschaft“ ganz kraftvoll an die Oberfläche.

Es stellen sich über diese Tage die folgenden Fragen:
Was ist deine Berufung? Wo in deinem Leben übernimmst du die Meisterschaft und wo bist du der Anführer in deinem Leben?

Gibt es Bereiche in deinem Leben, in denen du dich führen lässt. In denen du vergisst, dass du ja die Führerschaft übernehmen solltest und dich lieber führen lässt? Bist du glücklich damit, dich führen zu lassen oder würdest du dir eigentlich wünschen, den Mut zu haben und deine eigenen Wahrheit zu leben?

Dann ist es JETZT der Moment, um die wirkliche Führerschaft über dein Leben, deine Berufung und auch über deine Karriere zu übernehmen! Denn die geistige Welt übermittelt mir, dass die Energie dieses Tages ganz besonders dafür geeignet ist, all diese Ideen und alles, was du dir vornimmst, jetzt wirklich in deinem Leben zu implementieren und zu manifestieren. JETZT ist der Moment, um wirklich aktiv zu werden und zum Kapitän über das eigene Leben zu werden.

Überlege dir noch einmal, worauf du in den vergangenen Wochen deinen Fokus gelegt hast. Denn jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um die Dinge, auf die du dich fokussieren wolltest, in die Realität umzusetzen. Denn jetzt ist der richtige Moment, um wirklich und wahrhaftige Durchbrüche in der eigenen Entwicklung zu erzielen. Die Energien dafür haben sich in den letzten Monaten aufgebaut, damit sie jetzt – an ihrem Höhepunkt – wirklich hilfreich sind für alle Menschen, die JETZT ihren Seelenweg gehen wollen. Und zwar mit Erfolg. Es geht darum, nicht nur deinen Seelenweg zu gehen, sondern es geht darum, dass du auch Erfolg damit hast. Das kann sich um wirtschaftlichen oder beruflichen Erfolg drehen, oder eben auch um einen wahren Durchbruch im seelischen Bereich.

Vielleicht konntest du schon einige Monate fühlen, dass die Zeit gekommen ist für einen Neustart, aber du konntest ihn nie wirklich manifestieren. Die geistige Welt übermittelt uns, dass es JETZT der Zeitpunkt ist, um diese Manifestation in der materiellen Welt zu erkennen.

Es ist ein wirklicher, energetischer Höhepunkt und die geistige Welt fordert uns auf, diesen Moment bewusst wahrzunehmen und zu feiern.

 

Mache eine klare Strategie dazu

Die Karte des Tages ist die Karte „Strategie“ und genau das ist es, was die geistige Welt uns übermittelt. Jetzt kannst du Pläne machen und neue Projekte entwickeln, denn alle Projekte, die du jetzt beginnst, sind starke, kraftvolle und erfolgreiche Pläne. Pläne, die dich später belohnen. Nimm dir jetzt die Zeit zu säen, damit du dann ernten kannst.

Die geistige Welt übermittelt dir für diese Karte, dass es jetzt wichtig ist, deine Pläne wirklich konkret zu machen. Schreibe auf, was jeder Schritt ist, denn es braucht jeden einzelnen Schritt, um einen Plan wirklich in die Tat umzusetzen. Sei dabei überlegt und gehe durchaus auch ins Detail – ohne das grosse Ganze aus den Augen zu verlieren.

Heute ist ein Tag, an dem du viel erreichen, viel umsetzen und deine Wünsche wirklich manifestieren kannst!

Geniesse diese Tage um den Neumond und übe dich aktiv im Realisieren von Zielen, Wünschen und Träumen.

Träume gross und sei mutig, denn es braucht einfach nur Mut, um grosse Träume umzusetzen.

Alles Liebe
Marisa

PS: Ich habe für die Karte das folgende Set genommen: Energy Oracle Cards

Aktuelle Energien der Rauhnächte

Aktuelle Energien der Rauhnächte - SeelenschimmerVielleicht hast du es in den letzten Tagen auch gefühlt.
Die Energien in der diesjährigen Rauhnächte waren (sind…) intensiv. Sehr intensiv. Extrem intensiv.

Ziemlich oft konnte man das sehen an technischen Geräten, die sich nicht so benehmen, wie sie eigentlich sollten. Das kann ein Auto sein, dass nicht anspringt oder ein Computer, der plötzlich alles besser weiss.

Vor allem aber wirst du das an dir selber merken. Vielleicht bist du unruhig oder fühlst dich müde, deprimiert oder erschöpft. Oder du träumst intensiv, aber es sind keine schönen Träume, wie es in den Rauhnächten sonst oft ist, sondern sie sind einfach nur anstrengend.

Wir sind im Moment in der Mitte der Rauhnächte, was an sich schon eine sehr intensive Zeit ist. In den Rauhnächten geht es darum, intensiv Innenschau zu halten und zu überprüfen, was im vergangenen Jahr positiv war und wo es noch Verbesserungspotential gibt.

Es ist aber natürlich auch die Zeit der Vorausschau, die Zeit, in der wir uns auf das kommende Jahr und seine Energien vorbereiten. Das kann sein, dass du Karten ziehst für jeden Monat des kommenden Jahres. Es kann sein, dass du eine Standortbestimmung machst, sei es nun für dich allein oder indem du professionelle Hilfe in Anspruch nimmst.

Gerade die Zeit im Januar eignet sich sehr, um zu schauen, wo man steht und was man im kommenden Jahr als Potential ergründen möchte.

Doch wieso ist diese wunderbare, heilige Zeit in diesem Jahr nun so intensiv? Was ist diesmal anders?

Im Moment fliessen extrem heftige Energien aus dem kosmischen Zentrum in unser Sonnensystem und somit auch auf die Erde. Diese Energien fordern uns ultimativ auf, unsere alten Dogmen hinter uns zu lassen und die volle Konzentration auf die Liebe, die Gemeinschaft, das Zusammen und die Harmonie zu richten.

Diese Aufforderung kann jetzt ziemlich anstrengend und schmerzhaft sein, denn die Menschheit muss sich jetzt entscheiden, welchen Weg sie in Zukunft gehen will. Diese Entscheidung muss jeder Einzelne von uns treffen und du hast jederzeit den freien Willen zu entscheiden, wofür du dich entscheidest.

Doch wenn du dich entschieden hast – und dies auch jetzt, während der Rauhnächte manifestierst – dann wirst du diesen Weg in aller Konsequenz gehen und dann ist es deine Aufgabe, diesen Weg in Achtsamkeit und Bewusstsein zu gehen. Das kann bedeuten, dass du jetzt aufgefordert bist, dich intensiv um dich selber zu kümmern und endlich deine eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und ihnen nachzugehen. Es kann sein, dass du ein Gespräch führen musst, dass du schon lange vor dich hin schiebst, dass jetzt aber wirklich notwendig ist. Es kann sein, dass du dein Freundeskreis überdenken musst und dich von ein paar Menschen in deinem Leben lösen musst.

All das sind Veränderungen, die schmerzhaft sein können. Doch es sind notwendige Veränderungen und du wirst sehen, dass sie dich in eine ganz neue Harmonie bringen. Sie bringen dich an den Ort, an dem du wirklich wirken kannst und an dem du dieser Welt wirklich dienen kannst. Denn nur wenn du mit dir und deinem Leben in Harmonie bist, kannst du dafür sorgen, dass diese Welt zu einem Ort der Harmonie und Liebe wird.

In dem Sinne wünsche ich dir einen guten Start ins 2018.

Alles Liebe
Marisa

Neumond-Botschaft im Oktober 2017

Der neue Zyklus beginnt

Die letzten Monate und Wochen waren für viele Menschen sehr anstrengend. Die neue Energie, die intensiv die Erde getroffen hat, ist zwar dringend notwendig, doch sie verlangt von uns die komplette Hingabe. Das 100% Vertrauen in unseren eigenen Seelenpläne und natürlich auch in unser Spirit Team.

Nachdem im August und September viel Energie auf die Erde geflossen ist, haben wir nun die Aufgabe, diese hochschwingende Energie in unserem persönlichen Zellsystem zu verankern.

Doch gerade diese hochschwingende Energie und der Energieschub, den wir dadurch erhalten haben, fordert von den Lichtträgern die totale Bereitschaft, wirklich diesen Weg zu gehen. Vielleicht ist es dir auch aufgefallen, vielleicht hast du sogar persönlich die Erfahrung gemacht, dass gerade die Lichtträger in den letzten Wochen intensiv gefordert waren. Einige Lichtarbeiter haben ihren Boden verloren und sind von ihrem Weg abgekommen. Manche nur einen kurzen Augenblick, andere haben grosse Kämpfe auszustehen, um wieder auf den lichtvollen Weg zu gelangen.

Die geistige Welt vermittelt mir, dass dies geschehen musste, denn die Lichtträger gehen auf ihrem Weg immer ein Stück voraus und erschaffen somit die Wege für die nachfolgende Bevölkerung, die nicht die Aufgabe hat, auf dieser Welt als Lichtträger zu wirken.

Und indem sich die Lichtarbeiter in den letzten Wochen den Schwierigkeiten, der Licht-losigkeit, den Kämpfen stellen mussten, durften sie erfahren, wie es Menschen geht, die ganz am Anfang dieser spirituellen Entwicklung stehen und die sich verloren fühlen.

Gerade, damit diese Menschen liebevoll abgeholt und verstanden werden können, mussten viele Lichtträger in den letzten Wochen viel Selbst-Erkenntnis-Arbeit leisten.

 

Rauhnachts-Botschaft

Wenn du dich an die Rauhnächte zurück erinnerst, dann weisst du vielleicht, dass es in der 11. Rauhnacht – die für den Zyklus steht, in den wir jetzt starten, genau um dieses Thema geht. Du kannst dir die Botschaft zur 11. Rauhnacht hier nochmals anhören: Rauhnachts-Botschaft

Doch gerade jetzt verlangt die geistige Welt von dir, dich zu 100% auf deinen lichtvollen Seelenplan zu verlassen und darauf, dass du jederzeit geführt bist. Deine geistige Führung ist das, worauf du dich jederzeit verlassen kannst, denn dein Spirit Team ist dir näher gerückt, als es jemals war. Durch die Veränderung der Energie in den letzten Monaten konnte sich der Schleier zur geistigen Welt noch einmal deutlich verringern und dadurch kann die geistige Welt intensiver und klarer Kontakt zu dir aufnehmen.

Hört sich das nicht schön an?

 

Klarheit durch ein Aura-Reading

Wenn du dich verloren fühlst oder merkst, dass du noch in inneren und äusseren Kämpfen gefangen bist, kann ich dir ein klärendes Aura-Reading ans Herz legen. Dabei schaue ich mir die Farben deiner Aura an und kann darin deine Fähigkeiten und Potentiale erkennen und dir so zeigen, was die nächsten Schritte auf deinem Lebensweg sind. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, findest du hier viele Antworten: Aura-Reading

Heute ist Neumond und der Neumond eignet sich immer hervorragend, um sich auf den neuen Zyklus einzustellen, der kommt. Das heisst, heute ist ein optimaler Tag, um das zu manifestieren, was du gerne erreichen möchtest. Schreibe dir deine Wünsche auf und übergebe sie der geistigen Welt, damit du sie mit der Kraft deiner Seele manifestieren kannst und sie sich in den kommenden Wochen materialisieren können.

Viel Freude dabei und alles Liebe
Marisa

Neumond-Botschaft im September 2017

Neumond-Energie

Heute Morgen war Neumond und ich habe das Bedürfnis, einige Worte und Weisheiten aus der geistigen Welt mit dir zu teilen.

Vielleicht kannst du ihn auch fühlen, den Neumond. Oder hast du unruhig geschlafen oder du fühlst dich heute müde oder erschöpft? Vielleicht kannst du seine Energie auch körperlich wahrnehmen? Das sind die Energien der letzten Zeit, die sich heute nochmals richtig stark kumulieren und sich deutlich bemerkbar machen.

Dieser September hat mit vielen heftigen Energien auf sich aufmerksam gemacht. Wir hatten eine Sonnenfinsternis Ende August, die wir noch lange und intensiv fühlen konnten. Heute mit dem Neumond bewegen wir uns aus dieser Finsternis-Energie, gleichzeitig aber in die Energie der Tagundnachtgleiche, die am 22. September stattfinden wird und mit der sich viel in die Veränderung begeben wird.

Dann gab es einige Portal-Tage, die teils mit heftigen Energien auf die Erde eingewirkt haben. Da wir uns im Jungfrau-Monat befinden, konnten wir das deutlich an der Erde fühlen. Denn die Jungfrau ist ein Erdzeichen und somit war die Erde auch wirklich gefordert, bzw. hat uns gefordert.

Und dann war da noch der grosse Sonnensturm, der uns viel Energie gebracht hat und uns in unseren Grundfesten erschüttert hat.

Das alles hast du vielleicht deutlich gefühlt? Wie geht es dir dabei?

Nun kommen wir heute zum ersten Höhepunkt dieser Woche. Wir haben heute einen starken Neumond, der viele intensive Energien mit sich bringt.

 

Alte Verletzungen loslassen und heilen

Was du jetzt besonders stark fühlen kannst, ist die Verbundenheit, die du für alles empfinden kannst. Für dein Umfeld, deine Umgebung, für die Erde und dein Zuhause. Jetzt kannst du immer stärker wahrnehmen, wie stark die Verbundenheit von allem zu allem ist. Das sind die Energien, die auf die Erde einfliessen, denn nur in der Verbundenheit kann die Menschheit die nächsten Schritte machen.

Jetzt kannst du auch fühlen, dass du den starken Drang hast, dich um dich selber, deinen Körper, deine Gesundheit, deine Ernährung zu achten. Du kannst jetzt erkennen, dass du deine Zellen ständig mit all dem fütterst, was du zu dir nimmst. Aber auch mit dem, mit dem du dich umgiebst. Wenn du dich mit liebevollen Menschen, schöner Umgebung und guter Laune umgiebst, ist das für deinen Körper unbeschreiblich heilsam.

Und Heilung ist eines der grossen Themen, die im Moment für dich anstehen. Denn jetzt bist du an einem Punkt in deinem Leben, in dem du viele vergangene Wunden und Verletzungen loslassen kannst. Ein Punkt, in dem es für dich wirklich um die Heilung gehen kann. Du kannst jetzt Heilung finden, für Themen, die für dich bisher noch nicht abgeschlossen waren und du kannst dich von Blockaden verabschieden, die für dich noch immer anstrengend und erschöpfend waren.

Gerade Naturprodukte sind besonders geeignet, um unserem Körper im Moment die nötigen Nährstoffe und Vitamine zu überliefern. Denn wie gesagt, der September ist ein Erd-Monat und die Erde liefert uns alles, was wir brauchen um gesund und glücklich zu leben.

Aber auch wenn du mit seelischen Themen zu tun hast, kann die Natur dich dabei wunderbar unterstützen. So gibt es beispielsweise die wunderbare ätherische Öl-Mischung „Forgiveness“ (Vergebung), dass mit seinen Ölen dabei hilft, Verletzungen aus der Vergangenheit loszulassen und auch damit einhergehende Blockaden zu lösen.

Ganauso kann das Öl „Acceptance“ (Akzeptanz) helfen, alten Kummer loszulassen. Wenn du dich für die ätherischen Öle interessierst, kannst du hier schauen: Ätherische Öle

 

Kollektive Veränderung

Gerade jetzt ist es wichtig, die vergangenen Verletzungen wirklich und nachhaltig loszulassen, denn wir alle stehen in unserer kollektiven Entwicklung an einer grossen Schwelle. Jetzt ist das Potential, wirklich etwas zu verändern riesig und entsprechend ist auch dein Wunsch nach Veränderung unbeschreiblich gross.

Du kannst fühlen, dass du jetzt unbeschreiblich kreativ bist in deinen Gedanken und deinen Wünschen, aber natürlich auch in deinem Ausdruck. Die geistige Welt vermittelt uns dazu, dass wir in dieser Kreativität eben auch besonders gut darin sind, tatkräftig zu manifestieren. Und zwar so erfolgreich, dass wir unsere Manifestation sofort erfahren können. Diese Sofort-Manifestation ist etwas, was in unserem Leben stark zunehmen wird. Sei darum achtsam mit deinen Gedanken.

 

Innerer Ruf

Die Karte, die ich für den heutigen Neumond gezogen habe ist die Karte: Inner Calling. Also der innere Ruf.

Dieser innere Ruf hat sich bereits in den letzten Monaten immer stärker gezeigt und jetzt ist der Moment, in dem du ihn besonders deutlich wahrnehmen kannst. Denn nicht nur dein innerer Ruf ist besonders stark, sondern auch deine Intuition und deine Hellsinne bekommen einen richtigen „Schub“. Du kannst erkennen, dass du viel stärker wahrnehmen kannst, als das noch vor einigen Monaten der Fall war.

Darum kannst du deine Seele und ihre Bedürfnisse und Aufgaben für dich viel stärker und intensiver wahrnehmen und fühlen, wie du ihnen jetzt folgen kannst.

Vielleicht merkst du dabei, dass sich dein Fokus plötzlich verändert. Das kann wirklich von einer Sekunde auf die Andere geschehen, denn so fühlt sich eben die Sofort-Manifestation an. Und dabei ist es gut möglich, dass du hörst, dass deine Seele dir sagt, dass du JETZT anfangen solltest, der Anführer und die weise Macht zu sein, für die du dich hier auf der Erde inkarniert hast.

Denn es ist Zeit, dass du diese Aufgabe übernimmst und achtsam und hilfreich umsetzt.
Was für eine wunderbare Botschaft zum Neumond.

Alles Liebe,
Marisa