043 – Die Reise vom Kopf ins Herz

Podcast 043 - Die Reise vom Kopf ins Herz

Heute nehme ich dich mit auf eine ganz besondere Reise, nämlich die vom Kopf ins Herz. Und dafür übernehme ich besonders gerne die Reiseleitung. Weiß ich doch aus eigener Erfahrung, dass es sich dabei nicht nur um eine heilsamen, sondern auch um eine ausgesprochen spannenden Ausflug handelt. Also hinein ins Abenteuer!

Fühlst du dich manchmal getrennt von deinem Körper?

Im Laufe unserer Entwicklung sind wir als Menschen mit der Zeit stetig kopflastiger geworden.
Dabei fällt mir gerade in letzter Zeit  immer öfter auf, dass viele Leute regelrecht in ihrem eigenen Kopf gefangen sind. Leider geht ihnen  das Gespür für den eigenen Körper dabei mehr und mehr verloren. 

Auch ich hatte diesbezüglich schon einmal ein ganz besonderes und augenöffnendes Erlebnis, von dem ich dir in meinem heutigen Podcast berichten möchte.

Mit meiner heutigen Folge zeigen, dass du nicht nur aus Kopf bestehst, sondern auch aus Herz und Körper. Vor allem möchte ich dich aber dazu inspirieren, diese drei wieder ganz bewusst miteinander in zu verbinden. Denn das hat viele vorteilhafte Aspekte für dich:

Warum ist es so wichtig vom Kopf ins Herz zu kommen?

Wenn dein Kopf und damit deine Gedanken von Körper und Herz getrennt sind, bist du regelrecht von deinen Gefühlen abgeschnitten. 

Auf diese Weise fehlt dir aber die wichtigste Grundlage um im Mitgefühl zu sein, für andere, aber vor allem auch für dich selbst. 

Und das ist nur einer der Aspekte, die in diesem Zusammenhang interessant sind. Denn mit Körper und Herz verbunden zu sein, ist unter anderem auch sehr wichtig, um über eine gute Intuition zu verfügen.

Gerade Eigenempathie und Intuition sind außerdem ganz wichtige Faktoren, um eine guten Austausch mit deiner Seele und deinen Geistführen zu ermöglichen. Gerne verrate ich dir  in dieser Folge, wie du deine Intuition schulen kannst. So wird es dir auf die Dauer leichter fallen deinen richtigen Weg zu erspüren.

Darüberhinaus hat es auch einen großen Einfluss darauf, wie du anderer beurteilst oder, ob du sie  vielleicht sogar verurteilst. Auch diesem Aspekt gehen wir gemeinsam auf den Grund und ich verrate dir gerne, was das alles mit deinem eigenen Selbstwert zu tun hat. 

Deinen eigenen Wert erkennen

Es kann aber durchaus sein, dass du  noch etwas in deinem Leben verändern musst, um in deinen eigenen Selbstwert zu kommen,  bevor du die Reise vom Kopf ins Herz antreten kannst.Vielleicht ist es eine Beziehung, ein Jobwechsel oder ein Umzug.  

Um das näher zu klären,  lade ich dich deshalb ein dir diese Woche einmal ganz gezielt verschiedene Fragen zu diesem Thema zu stellen. Unter anderem kann das die Frage: "Wo bin ich in meinem Selbstwert und wo bin ich es noch nicht?" sein. Weitere Fragen gebe ich dir am Ende der Folge mit auf den Weg und bin schon sehr gespannt, welche Antworten du darauf finden wirst. Teile deine Erfahrungen dazu gerne mit mir in den Kommentaren.

Jetzt wünsche ich dir erst einmal viel Freude und eine bei deiner persönlichen und achtsamen  Expedition vom Kopf ins Herz.

Alles Liebe,
Marisa

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

Marisa lebt und arbeitet als Autorin, spirituelle Lehrerin und mediale Beraterin. In ihren Beiträgen schreibt sie zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für spirituelle Menschen.

>