Die Wesen deiner geistigen Führung

Was genau ist eigentlich das Spirit Team?

Unter dem Begriff „Spirit Team“ verstehe ich die geistige Führung, das geistige Team, eines Menschen. Das sind die Wesen aus der geistigen Welt, deren Aufgabe es ist, dich auf deinem individuellen Weg zu unterstützen und dir mit ihrer Weisheit und ihrem Scharfblick bei deinen Entscheidungen zur Seite zu stehen. Das bekannteste Wesen, das sich in jedem Spirit Team befindet, ist sicher der Schutzengel. Doch ein Spirit Team ist meistens viel grösser und vor allem viel vielseitiger, als man es sich vorstellen kann. Wenn ich mit meinen Studenten im Kurs „Im Gespräch mit deinem Geistführer“ arbeite, dann sehe ich meistens zwischen fünfzehn und fünfundzwanzig Wesen in einem geistigen Team. Und diese Wesen sind so vielseitig, wie auch wir das sind.

Kennst du meinen Podcast? Darin spreche ich zweimal die Woche mit dir über spirituelle Themen und wie du ein achtsames, bewusstes Leben leben kannst. In den letzten Wochen habe ich jeweils am Donnerstag über die Wesen gesprochen, die sich in deinem Spirit Team befinden können. Darum hatte ich heute die Idee, dir dieses Thema auch noch schriftlich darzulegen. Ich werde aber jeweils die entsprechende Podcastfolge hier einfügen, wenn du lieber hören als lesen möchtest.

Beschützer, Begleiter und Boten - Die Engel an deiner Seite

Die ersten Wesen, die sich in einem Spirit Team oft zeigen, sind die Schutzengel. Jeder Mensch hat mindestens einen Schutzengel. Es ist aber auch gut möglich, dass du zwei oder drei hast. Der Schutzengel hat eine Lebensaufgabe und die ist es, dich zu beschützen und unterstützen. Er ist an deiner Seite und zwar immer. Die Verbindung mit dem Schutzengel ist für viele Menschen sehr einfach, weil es ein Wesen ist, das dir zutiefst vertraut ist. Du fühlst einfach, dass er da ist und dass du mit ihm verbunden bist. Manchmal kann man ihn ganz intuitiv als feine, sanfte Energie wahrnehmen. Doch es gibt auch Menschen, die so eng mit ihrem Schutzengel verbunden sind, dass sie Mühe haben, ihn wahrzunehmen, weil sie gar keine Trennung zwischen sich und dem Schutzengel mehr fühlen können. Falls es dir also schwer fällt, deinen Engel wahrzunehmen, dann versuche, dich mit deiner Wahrnehmung ganz eng um dich herum zu konzentrieren. Vermutlich kannst du ihn da dann fühlen. Schutzengel haben meistens eine sanfte Energie und ihre Weisheit ist meistens nicht drängend oder mit viel Energie. Sie sind einfach als Unterstützung für dich da.

Anders die Erzengel, Cherubim oder Elohim. Diese Engel sind machtvoll, kraftvoll und oft kommen mit viel Weisheit und Energie in dein Leben. Ein Erzengel kann sehr gut Teil deines Spirit Teams sein, denn viele spirituelle Menschen haben wichtige Seelenaufträge, die sie in diesem Leben erfüllen möchten. Um diese Aufträge zu erfüllen, stehen die Engel der höheren Ordnungen gerne an ihrer Seite und unterstützen sie auf diesem Weg.

Wenn du wissen möchtest, welche Engel sich ganz genau in deinem Team befinden, dann habe ich sie dir in diesem Video zusammengetragen. Es gibt mehr Engel, als du denkst und sie sind beeindruckend vielseitig.

Wenn du den ganzen Beitrag zu den Engeln lesen möchtest, findest du ihn hier: Engel, Elohim, Erzengel & Co.

Mentoren, Freunde, Gefährten - die Geistführer, die dich begleiten

Die zweite grosse Gruppe, die Teil deines Spirit Teams ist, sind die Geistführer. Geistführer können auf vielseitige Art mit dir verbunden sein. Es sind oft Wesen, mit denen du eine sehr, sehr lange Zeit unterwegs bist. Denn die meisten Verbindungen mit Geistführern sind nicht erst in diesem Leben entstanden, sondern stammen aus früheren Leben, die lange zurück liegen. Die Studenten, die ich durch den Kurs „Im Gespräch mit deinem Geistführer“ begleiten darf, haben oft vergangene Leben, die sie gemeinsam mit ihrem Geistführer gelebt haben. In den Live Sessions des Kurses darf ich mir diese Leben teilweise anschauen und den Teilnehmern dann weitere Details darüber berichten und ihnen helfen, die Verbindung noch tiefer zu verstehen.

Ein Geistführer steht an deiner Seite, um dich mit seinem Wissen, seiner Weisheit und auch seiner Erdverbindung zu unterstützen. Im Gegensatz zu einem Engel haben Geistführer nämlich genau wie du auf der Erde gelebt und verstehen die Vorgänge hier sehr gut. Und auch deine Herausforderungen, die du dabei erleben kannst.

Weisheitslehrer und aufgestiegene Meister

Doch natürlich gibt es nicht nur die persönlichen Geistführer, sondern auch die Weisheitslehrer und die wunderbaren aufgestiegenen Meister, die Teil von deinem Team sein können. Die aufgestiegenen Meister sind Seelen, die den Inkarnationsprozess auf der Erde abgeschlossen haben. Sie haben aus Liebe gegenüber der Menschheit entschieden, hier zu bleiben und uns in unserem Aufstiegsprozess zur Seite zu stehen mit ihrer Energie, ihrer Liebe und ihrer Weisheit. Ihre Energie ist oft sehr kraftvoll und sehr machtvoll. Sie haben wunderbare Aufgaben, die sie übernehmen. Meister Lord Melchizedek ist beispielsweise der Hüter der Hallen von Amenti und damit einer der Wissenshüter, die es gibt. In seiner Kristallbibliothek findest du Antworten auf (fast) alle Fragen, die du zum Leben auf der Erde und zum Seelenplan haben kannst.

Wenn du wissen willst, wie du dich mit den Meistern verbinden kannst, wer die Weisheitslehrer sind und welche Wesen ich noch zu den Geistführern in deinem Spirit Team zähle, dann kannst du hier gucken, im Video erzähle ich es dir ganz genau:

In diesem Blogbeitrag gehe ich noch tiefer auf die Geistführer in deinem Team ein: Geistführer

Krafttiere, Helfertiere und Fabelwesen - Trost, Kraft und Führung in deinem Spirit Team

Liebst du Tiere genauso, wie ich? Die Tiere, für die ich sorgen darf, sind mein Ein und Alles und sie machen mir jeden Tag unendlich viel Freude. Doch nicht nur meine süssen Fellnasen begleiten mich in meinem Leben. I ich habe auch Krafttiere und Helfertiere, die an meiner Seite stehen und Teil meines geistigen Teams sind. Unter Krafttieren verstehen wir Klassischerweise oft Tiere wie Bären, Schlangen, Hirsche, Wölfe und den Jaguar. Aber so einfach ist das nicht. Auch eine Ameise, eine Biene oder ein Faultier kann dein Krafttier sein und es hat eine wichtige Botschaft für dich, die du verstehen darfst. Wenn du dich mit deinem Krafttier verbindest, dann darfst du also offen sein für alles, was sich dir zeigt.

Ein Krafttier begleitet dich dein Leben lang und es steht dir jederzeit zur Seite, wenn du das Bedürfnis hast, dich mit ihm zu verbinden. Es unterstützt dich mit seiner individuellen Energie und seinen Fähigkeiten. So kann ein Wolf für Kraft und Führung stehen und dafür, dass du bereit bist, die Führung in deinem Leben oder auch in deinem Umfeld zu übernehmen. Ein Bär hingegen kann zum Beispiel für Mutterthemen stehen und eine Mutterrolle in deinem Leben übernehmen. Er kann dir aber auch auch Wärme und Schutz geben. Doch ein Bär kann auch für Aggressivität und Macht stehen. Darum ist es wichtig, dass du dein Krafttier wirklich kennenlernst und erkennst, was es für dich gerade darstellt.

Welche Unterschiede gibt es noch?

Doch es gibt nicht nur Krafttiere, sondern auch Helfertiere. Was der Unterschied zwischen den beiden ist, erzähle ich dir im Video. Und darin erzähle ich dir auch, welche Fabelwesen an deiner Seite stehen können. Wusstest du, dass die Einhörner und die Drachen nicht aus der gleichen Dimension stammen?

Noch viel tiefer gehe ich in diesem Beitrag auf die Krafttiere ein: Kraft- und Helfertiere

Transformation, Weisheit und weibliche Kraft - die Energie der Göttinnen in deinem Spirit Team

Hast du dich schon einmal mit den keltischen oder germanischen Göttinnen in Verbindung gesetzt? Ich liebe die Energie der Göttinnen. 

Sie haben Kraft und Macht und sie bringen eine unbeschreiblich weibliche Weisheit in dein Leben. Gerade die Göttinnen, die hier in Europa heimisch sind, nehme ich als sehr präsent und sehr nah wahr. Und sie sind wirklich daran interessiert, die Menschen während dieser Phase des Aufstiegsprozesses intensiv zu unterstützen und anzuleiten. Doch die Göttinnen sind bei weitem nicht alle „gleich“. Jede Göttin steht für ihre unterschiedlichen Aspekte und hat unterschiedliche Tätigkeitsgebiete. Hast du dich vielleicht schon mal mit Patcha Mama verbunden und mit Gaia? Obwohl beides Erdgöttinnen und grosse Muttergöttinnen sind, ist ihre Energie nicht vergleichbar und sie sind sehr unterschiedlich.

Genauso ist es, wenn du dich mit Brigid, Morrigan, Freya oder Nerthus verbindest. Es sind unterschiedliche, kraftvolle und machtvolle Energien und jede von ihnen kann Teil deines Spirit Teams sein.

Sie stehen für unterschiedliche Aspekte des Lebens und für unterschiedliche Perspektiven. So ist Brigid eine grosse keltische Muttergöttin und die Schutzpatronin der Frauen jedes Alters. Sie steht für die Wärme, das Herdfeuer und ist bei Geburten dabei als Unterstützung der Frauen. Freya hingegen ist die germanische Göttin der Freiheit und der Fruchtbarkeit. Sie ist zwar eine Göttin, die für die Schönheit steht, aber sie hat auch kriegerische Seiten. So hat sie keine Probleme damit, auf ihrem Streitwagen, der übrigens von Katzen gezogen wird, in den Krieg zu ziehen. Sie ist die Lichtbringerin und das Julfest - der 21. Dezember - ist ihr grosses Fest.

Eine Göttin, die mir persönlich sehr nahe steht, ist Morrigan. Sie ist ein wichtiger Teil meines Teams und ich liebe es, in die Verbindung mit ihr zu gehen, gemeinsam mit ihr Rituale zu machen oder sie ganz einfach um Rat und Führung zu fragen.
Wenn ich dich jetzt neugierig gemacht habe, dann schau dir doch das Video an. Da erzähle ich noch viel mehr darüber und natürlich auch noch über weitere Göttinnen. 

Mehr zu den Göttinnen kannst du hier nachlesen: Die Magie der Göttinnen

Kosmische Führung und Perspektivenwechsel durch die Sternenwesen in deinem Team

Ich arbeite schon sehr lange mit der geistigen Welt. Als mediale Beraterin und Lehrerin habe ich sehr viel mit den Wesen aus der geistigen Welt zu tun. Ich habe schon tausenden von Klienten und Studenten dabei geholfen, ihr eigenes Spirit Team besser kennenzulernen und sich mit ihm zu verbinden. Doch etwas, was in den letzten Jahren immer stärker zunimmt und wo die Verbindung immer einfacher wird, sind die Sternenwesen, die Starseeds in deinem Spirit Team. Die Sternenwesen gehören zu den Sternenvölkern - zu Völkern, die von anderen Planeten und anderen Sternensystemen stammen und die der Erde und der Menschheit in ihrem Aufstiegsprozess zur Seite stehen und sie unterstützen.

Unendliche Vielfalt der Sternenvölker

Dabei gibt es sehr unterschiedliche Gruppen und unterschiedliche Energien. Wenn du einmal in den klaren Nachthimmel schaust, dann wirst du auch verstehen, warum die Energien der Starseeds so unterschiedlich sind. Sie haben einfach eine sehr unterschiedliche Heimat und sehr unterschiedliche Hintergründe. Als ich mir überlegt habe, welche Sternenvölker ich als besonders wichtig empfinde, bin ich auf nicht weniger als fünfzehn gekommen - und das, obwohl ich gar nicht wirklich überlegt habe. Aber über so viele kann ich kaum in einem Blogbeitrag berichten. Darum habe ich mich auf ein paar wenige reduziert, nämlich die, die ich besonders häufig als Teil eines Spirit Teams von meinen Studenten sehe.

Zum Einen sind das die Sirianer. Sie zeigen sich in den letzten Jahren sehr intensiv und sie haben eine sehr machtvolle, kraftvolle Energie. Sie sind wunderbare spirituelle Führer und sie können dir auch einmal einen Tritt in den Hintern verpassen, wenn sie der Meinung sind, dass du ihren Eingaben nicht genug Beachtung schenkst. Ich empfinde sie oft als sehr humorvoll und obwohl sie sehr machtvoll sind, sind sie nicht streng oder gar engstirnig.

Dann sind da natürlich die Plejader, die einen grossen Einfluss auf die Menschheit haben. Sie haben eine sehr sanfte Energie und sind grossartige Heiler. In meinem eigenen Spirit Team befindet sich eine Plejaderin, die eine grandiose Heilerin ist und mich immer wieder mit ihrer ganzheitlichen Energie-Medizin verblüfft und fasziniert. Sie ist unbeschreiblich beeindruckend und ihr ganzes Volk steht den Menschen zur Seite, denn sie möchten, dass wir diesen Prozess in Harmonie begehen und nicht in Krampf und Kampf.

Aber auch die Arkturianer, die Andromedaner und die Wesen von Lyra stehen eng an unserer Seite und unterstützen uns in unserem Prozess. Im Video werde ich dir noch viel mehr darüber erzählen, allerdings brauchst du dafür noch etwas Geduld. Es wird am 22. Februar 2024 veröffentlicht werden und danach kannst du es hier finden.

Wenn du sichergehen willst, es nicht zu verpassen, dann würde ich vorschlagen, dass du mir bei YouTube ein Abo hinterlässt. Dann wirst du ganz einfach informiert, wenn ich ein neues Video veröffentliche.

Hier geht's zu YouTube: Seelenschimmer YouTube

Insert Video

Wie kommunizierst du am besten mit deinem Spirit Team?

Diese Frage wird mir sehr oft gestellt und für mich persönlich ist die Antwort ganz einfach: Sprich einfach mit ihnen. Denn wenn du mit ihnen sprichst, wirst du auch Antworten erhalten. Und du wirst ihre Weisheiten und ihre Führung in deinem Leben wahrnehmen können. Doch immer, wenn ich sage: „Sprich einfach mit ihnen“, passiert etwas Verblüffendes. Die Menschen antworten mir nämlich darauf sehr oft: "Das mache ich, aber ich höre keine Antwort."
Wenn ich dann frage: „Hörst du auch zu?“, dann bekomme ich einen überraschten Blick zur Antwort und die Menschen stellen ganz oft fest, dass sie zwar Fragen an ihre geistige Führung stellen, aber sich nicht wirklich die Zeit nehmen, auf die Antworten zu hören. Und darum ist mein wichtigster Hinweis für dich: Frage nicht nur, höre auch zu, damit du die Antworten hören kannst. 

Vielleicht hast du aber das Gefühl, dass du noch ganz am Anfang stehst und nicht so recht weisst, wie du überhaupt fragen sollst. Dann würde ich vorschlagen, dass du dir die Zeit nimmst, Meditationen zu machen und in diesen Meditationen dann die geistige Welt einlädst, sich mit dir zu verbinden. Das braucht manchmal etwas Geduld und etwas Hingabe - aber das Resultat lohnt sich auf jeden Fall sehr!

Lerne deine Geistführer kennen

Und vielleicht sagst du dir jetzt auch, dass du das alleine sowieso nicht kannst. Dann wäre mein Vorschlag für dich, dass du dich für den Online Kurs „Im Gespräch mit deinem Geistführer“ anmeldest. In diesem Kurs nehme ich dich an der Hand und zeige dir ganz genau, welche Wesen es sind, die in Teil deines Teams sind. Du hast in diesem Kurs direkten Zugriff auf mein Team und auf mich und ich beantworte dir deine Fragen ganz persönlich an den monatlichen Frage und Antworten Sessions. Hört sich das interessant an? Dann findest du hier weitere Informationen dazu: Im Gespräch mit deinem Geistführer.

Jetzt habe ich soooo viel geschrieben und so viel Wissen mit dir geteilt. Nun bin ich echt gespannt: Welche Wesen kennst du aus deinem Team? Mit welchen Wesen hast du eine enge Beziehung? Und gibt es vielleicht ein Wesen, von dem du zwar ahnst, dass es Teil deines Teams sein könnte, aber so ganz sicher bist du nicht? Wer ist das?

Ich freue mich riesig, von dir zu lesen!

Alles Liebe,

Marisa

Alle Beiträge im Überblick


Was auch spannend sein könnte für dich:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>