112 – Die Zeit der Drachen und Drachenreiter

Heute ist Anita wieder mal bei mir im Podcast. Vielleicht kannst du dich noch an sie erinnern, wir haben uns schon öfters im Podcast miteinander unterhalten. Und so geht es auch heute um Tiere und um Mut.

Ich wurde von so vielen Seiten gebeten eine Podcast zum Thema Drachen zu machen, dass ich fand, jetzt ist es Zeit dafür. Natürlich brauche ich da fachkundige Unterstützung.

Anita erzählt mir heute, wie sie die Drachen wahrnimmt, was sich gerade auf der Welt verändert und wie das im Zusammenhang steht, dass die Drachen so aktiv sind im Moment. Die Drachen sind jetzt hier, um uns zu helfen und es ist unsere Aufgabe uns mit ihnen zu verbinden und auch die Angst vor ihnen loszulassen.

Was ist denn ein Drachenreiter

Es gibt Menschen, die die Energie der Drachen im Blut haben, diese Menschen sind die Drachenreiter. Sie haben eine unglaubliche Klarheit und gehen ihren Weg.

Die Drachenreiter gehen voran und verankern die Drachenenergie auf der Erde und sie verstärken die Energie.
Ohne Wenn und Aber. Sie tun einfach. Denn mit einem Drachen an deiner Seite kannst du nichts schön reden.

Drachenreiter haben dieses riesige Feuer in sich. Ein "das geht nicht" gibt es da nicht. Das Drachenfeuer ist so viel heisser, gefährlicher und klärender als alles andere. Drachenreiter können niederbrennen oder wurden einmal niedergebrannt. Vielleicht kennst du den Ausdruck "Wie ein Phönix aus der Asche". Das ist für Drachenreiter ein sehr passender Vergleich.

Wenn sich etwas zwischen diese Menschen und deren Traum stellt kann es gefährlich werden, denn die Drachenreiter können sehr kompromisslos sein in ihrem Weg. Und doch braucht es genau jetzt diese Kompromisslosigkeit und die Fähigkeit, dem eigenen Weg ohne Wenn und Aber zu folgen.

Ein Drachen für jeden Menschen 

Es ist jetzt die Zeit der Eigenverantwortung und des Einstehen für sich selber. Und so kann und soll auch jeder Mensch mit Drachen arbeiten können.


Drachen haben immer mit Mut und Eigenverantwortung zu tun und sie pushen die Menschen ganz stark mit ihrem Feuer und ihrer unglaublichen Klarheit.

"Ich würde ja, aber..." wird verschwinden. "Ich mache es nicht, weil..." wird die Zukunft sein. Der Drache hilft dabei hinzusehen und ehrlich mit dir selber zu sein. 

Immer wenn ein "aber" kommt, steht man sich selber im Weg und der Drache hilft dir dabei, dort in den Mut zu kommen und die Klarheit zu bekommen, warum du es nicht tust.

Keine Sorge: Der Mut wird immer mehr werden, weil die Drachenenergie so stark auf die Erde einwirkt. 

Nicht jeder Drache ist gleich. Genauso wie es ganz verschiedene Menschen gibt, gibt es auch verschiedene Drachen. Es gibt ganz sanfte, es gibt solche mit wenig Feuer und andere mit ganz viel und starkem Feuer.

Bist du neugierig geworden und möchtest deinen eigenen Drachen kennenlernen?
Anita hat einen wundervollen Kurs erstellt, damit du dich mit deinem Drachen verbinden kannst. 
Die Drachen freuen sich über den Kontakt mit dir, aber sie möchten sich längere Zeit mit dir verbinden. Darum ist dieser Kurs ein wundervoller Einstieg für dich.

Hast du auch schon Erfahrungen mit Drachen gemacht?

Oder hat dir der Podcast jetzt den Anstups gegeben, um deinen Drachen zu finden?
Teile es gerne mit mir, ich freue mich von dir zu lesen.

Alles Liebe,

Marisa


Alle Infos zu Anita Zumkeller findest du hier:

Hier kommst du direkt zum Drachenkurs
Hier findest du die Homepage von Anita
Hier kommst du direkt zur Ausbildung sensitiven Tierkommunikation 
Hier kommt du direkt zur Ausbildung mediale Tierkommunikation


Was auch spannend sein könnte für dich:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>