Engel-Botschaft zum August 2017

Diesen Monat übermittelt Erzengel Metatron seine Engel-Botschaft aus der geistigen Welt.

Er beschreibt, was der August und die beiden Finsternisse bringen und wieso es jetzt so wichtig ist, richtig zu manifestieren. Ausserdem erklärt er auch, wieso so viele Lichtarbeiter Angst davor haben, den endgültigen, mutigen Schritt zu machen, um wirklich ihren Seelenplan zu leben.

Viel Spass beim Zuhören.

Die Angst der Lichtarbeiter vor dem letzten Schritt

In dieser Engel-Botschaft kommt wieder einmal das Thema zum Vorschein, dass viele Lichtarbeiter Angst haben, sich wirklich zu zeigen und wirklich den konsequenten Schritt zu gehen, der ihnen zu ihrem eigenen Lebensglück verhilft. Die geistige Welt ist mit einer ihrer Aussagen sehr klar und sehr konsistent: Es kommt niemand, der uns rettet.

Wenn du dein Leben in eine neue, positive und glückliche Richtung lenken möchtest, dann ist es allein deine Aufgabe, die nötigen Schritte zu tun. Es ist an dir, dein Leben wirklich anzunehmen oder einfach weiterhin zu warten.

Ich weiss, dass meine Worte etwas hart klingen, doch in all meine Channelings und in jeder Engel-Botschaft, die ich bisher empfangen habe, war die Aussage immer die Gleiche. Wir helfen, wo wir können, aber wir werden euch nicht plötzlich “retten”.

Denn wir als Menschheit, als Kollektiv sind aufgefordert, diese Schritte zu tun. Nur in dem wir diese Angst überwinden, können wir tatsächlich etwas in unserem Leben verändern.

 

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

Marisa lebt und arbeitet als Autorin, spirituelle Lehrerin und mediale Beraterin. In ihren Beiträgen schreibt sie zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für spirituelle Menschen.

>

Trage dich jetzt ein für den Seelenschimmer Newsletter & profitiere von exklusiven Spezial-Angeboten nur für die Seelenschimmer-Community!