Schritt für Schritt deinen Seelenplan leben

​Dein Seelenplan will gelebt werden. Schritt für Schritt für Schritt

Für das Channeling von Oktober hat sich Erzengel Metatron Hilfe an seine Seite geholt. Die Hilfe kommt von Erzengel Michael, der in diesem Monat besonders aufmerksam und hilfreich an unserer Seite steht. 

Das grosse Thema für Oktober lautet: Deinen Seelenplan leben.

In den letzten Monaten konntest du immer klarer erkennen, welchen Teil deiner Seelenpläne du nun leben möchtest. Was es ist, was du auf deinem Lebensweg als nächstes tun möchtest.

Nun ist es an der Zeit, diese Pläne und Ideen, die du hast, in die Tat umzusetzen.

Es ist an der Zeit, die ersten Schritte zu machen, die dich an dein Ziel bringen.

​Die Erkenntnisse der vergangenen Monate in die Tat umsetzen

​​Vielleicht fragst du dich jetzt, ob du deinen Seelenplan wirklich verstehst oder ob deine Erkenntnisse vielleicht irreführend sind.

Seelenplan


​Die wunderbaren höheren Wesen des Lichtes sagen ganz klar, dass das, was du in dir fühlen kannst, genau das ist, worum es jetzt für dich geht. Es sind die nächsten Schritte, die jetzt von dir gefordert werden. 

Der Seelenplan wird von vielen Menschen als etwas statisches angeschaut. So ist das aber nicht. Er ist veränderlich und anpassungsfähig und in viele Sektionen unterteilt. 

​​Jetzt bist du aufgefordert, ganz konkrete Pläne zu machen und die Schritte zu gehen, die es erfordert, die nächste Sektion - der nächste Teil - deines Seelenplanes umzusetzen.

​Veränderungen kommen schnell - und sie kommen heftig

​In den vergangenen Monaten hast du dich auf das vorbereitet, was sich jetzt in deinem Leben manifestiert. Du warst bereit, dein wahres, authentisches ICH anzuschauen und zu erkennen, was du nun hinter dir lassen möchtest. Was nicht mehr dienlich ist auf deinem Lebensweg und welche Wege du nun einschlagen möchtest. 

Vielleicht konntest du die ersten Schritte dafür bereits tun. Und wenn nicht - sei darauf vorbereitet, dass du sie jetzt tun wirst.

“Du gehst einen Schritt nach dem andern auf deinem Seelenweg. Es ist unnötig, das Ziel zu kennen, denn jeder Schritt ist gleichermassen wichtig.”

Denn die geistige Welt vermittelt sehr deutlich, dass die Veränderungen, die jetzt anstehen, schnell und heftig kommen können. Es kann sein, dass du dich fühlst, wie in einer Waschmaschine. Aber diese Veränderungen sind notwendig und sie sind gut. Gib ihnen Platz und Raum. Je mehr du davon hast, um so einfacher können sie sich in deinem Leben manifestieren.

​Balance finden in deinem Seelenplan

​Es gibt Zeiten, da scheint das Leben so hektisch zu werden, dass du schwer die Balance finden kannst für dich. Doch im Oktober geht es genau darum. Dass du die Balance findest zwischen dem Aussen und dem Innen, dem Geben und dem Nehmen. 

Und es geht darum, dass du bewusst deine Grenzen setzt. Die geistige Welt vermittelt dabei ein interessantes Wissen: Wenn du als Lichtträger lernst, deine Grenzen klar zu setzen, kannst du damit ein Lehrer für all jene sein, die dies noch nicht können.

Es geht also beim Setzen deiner Grenzen gar nicht nur um deinen Seelenplan oder darum, dass es dir besser geht, sondern auch darum, dass du für andere Menschen ein Anführer bist und ihnen zeigst, wie sie ihre eigenen Grenzen wahrnehmen und setzen können.

Hört sich das nicht schön an? 
Wie bist du in den Oktober gestartet? Kannst du die Energien wahrnehmen? Erkennst du die nächsten Schritte auf deinem Seelenplan?

​Ich würde riesig gerne davon lesen!
Alles Liebe,
Marisa

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

Marisa lebt und arbeitet als Autorin, spirituelle Lehrerin und mediale Beraterin. In ihren Beiträgen schreibt sie zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für spirituelle Menschen.

  • Laisa sagt:

    Liebe Marisa einen grossen herzlichen DANK an Dich und Erzengel Metatron und Erzengel Michael!!! <3 Laisa 🙂

  • Jutta sagt:

    So eine wunderbare Botschaft, so stimmig, habe Gänsehautschauer 🙂 bekommen….Sie hat mich tief in meinem Innern erreicht…..vielen Dank dafür, liebe Marisa….Jutta

  • >