Schutz gegen Panik und Viren

​Wie umgehen mit der Panik im Feld?

​Mir erreichen in den letzten Tagen viele Hilferufe von Menschen, die nicht wissen, wie sie mit der Panik umgehen soll, die im Moment im Feld und unter den verunsicherten Menschen entstehen.

​Als sensitiver, hochsensibler Mensch ist es manchmal tatsächlich herausfordernd, sich gut abzugrenzen, wenn die Welt gerade Kopf steht.

Darum habe ich hier meine besten Tipps und Tricks zusammengetragen.

​Rückzug in die Natur und das erholsame Alleinsein

​Wenn du merkst, dass dich die Energien im Feld zu überwältigen drohen, empfehle ich dir, dich zurückzuziehen. 

Allerdings reicht manchmal auch der Rückzug nicht. Vor einigen Tagen war die Aufregung und die Panik so gross, dass ich - selbst alleine Zuhause - die Energien nicht mehr abgrenzen konnte. Ich fühlte, dass ich in diese Panik hineingezogen wurde und ich wusste: Jetzt muss ich etwas tun.

​In dem Moment empfehle ich dir, raus in die Natur zu gehen: 

  • Ein Spaziergang im Wald
  • Eine Wanderung in wunderbarer Natur
  • Auf ein Stück Rasen liegen
  • ​Die Sonne auf die Haut scheinen lassen
  • ​Barfuss die Erde unter dir fühlen
  • An einen Baum sitzen oder ihn liebevoll umarmen
  • ​Ans Wasser sitzen - wenn möglich die Füsse ins Wasser halten (je nach Wassertemperatur, selbstverständlich!)
  • ​Dich mit einem Tier verbinden

​All das kann helfen, um dich wieder mit deiner Mitte in Einklang zu bringen. Aber was, wenn du gerade nicht raus kannst?

​Abgrenzung, Abgrenzung, Abgrenzung

​Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dich gut abzugrenzen. 

Eine meiner Lieblingsmöglichkeiten sind Essenzen, Düfte und in meinem Fall: ätherische Öle und Räucherwaren

Am Liebsten nutze ich selber zur Abgrenzung ein Öl, dass "Mut" heisst. Diese Ölmischung wurde bereits von römischen Soldaten genutzt, um Mut, Stärke und Selbstbewusstsein zu fühlen. Es fördert ausserdem die Verbindung von Körper und Geist und ist ein wunderbares Öl zur Abgrenzung. 

Ausserdem ist für die Zeit im Moment das Öl "Stress Away" sehr schön. Es hat einen süssen Duft nach Vanille und hilft, wieder in die eigene Ruhe und Kraft zu kommen. 

Bei den Räucherwaren empfehle ich ein wunderbares, gutes Weihrauch. Dann ist Palo Santo immer ein Lieblingsduft von mir, meistens mutig kombiniert mit Benzoe. 🙂 

Eine weitere Form der Abgrenzung ist es, dass du deine Aura stärkst. Neben den Ölen kannst du das machen, in dem du deinen Daumen zwischen den Mittelfinger und den Ringfinger steckst und das mit beiden Händen. Dieses Mudra hilft dir dabei, deine Aura zu stärken und sie gut zu schützen. 

Erzengel Michael und Meister El Morya sind wunderbare Unterstützer dabei, deine Aura klar und rein zu halten. Dafür bittest du einen von den beiden darum, dich und deine Aura in einen blauen Mantel aus Schutz zu hüllen.

​Ich nutze zur Abgrenzung auch sehr gerne ein reinigendes Bad oder eine Dusche. Das ist für mich einen Weg, mich in die Harmonie und Kraft zu bringen, wenn mir im Aussen alles zu viel wird.

​Was mache ich konkret gegen Viren und "Bedrohungen"?

​Ein paar Diebe stehlen böse Viren und Bakterien

In Frankreich gab es im 15. Jahrhundert vier Männer, die sich mit ätherischen Ölen gegen die Pest geschützt haben. Sie wussten, welche Öle sie gegen die Viren und Bakterien schützten und konnten so die Menschen, die an Pest erkrankt waren, ausrauben, ohne selber krank zu werden.

Die Mischung, die sie verwendet haben, findest du heute im ätherischen Öl "Thieves" (auf Deutsch "Diebe").


Seelenschimmer, Young Living Thieves

​In einer wissenschaftlichen Studie der Weber State Universität in Utah wurde 1997 bewiesen, dass Thieves gegen Viren und Bakterien ein wunderbares Öl ist. Wenn man das Öl in einem Raum vernebelt, sind innerhalb von 10 Minuten 96% der Viren und Bakterien neutralisiert.

Falls du nach einer natürlichen Unterstützung für deine Gesundheit suchst, die dich jetzt in der Grippesaison unterstützt, dann ist Thieves ein grossartiges Öl. Ich nutze es seit Jahren und erlebe dabei, wie jede Erkältung nur noch einen Tag dauert, weil das Öl so schnell seine Wirkung zeigt. 

Ich persönlich nutze es in meiner Praxis, in meinen Wohnräumen und ich verschenke es auch an meine Liebsten, denn mir ist es wichtig, dass es ihnen gut geht und sie gesund bleiben.

​Als Ergänzung dazu nutze ich das Öl RC um die Atemwege in ihrer Tätigkeit zu unterstützen sehr gerne und das Öl Breath Again, was man auf Deutsch mit "wieder Atmen" übersetzen könnte.

Ausserdem nutze ich d​en wunderbaren ​Seifenschaum als Handreinigung von Thieves und den Thieves Handreiniger als Desinfektion.

Du kannst es dir bei Young Living kaufen: Thieves bestellen
Wenn du Hilfe brauchst, um dein Kundenkonto zu erstellen, dann findest du das hier: Hilfe bei der Bestellung

Wichtiger Hinweis:
Ich verkaufe die Öle nicht selber!! 
Du kannst sie nicht bei mir direkt bestellen!
Du kannst lediglich meinen Link für deine Bestellung nutzen.

Sobald du über meinen Link bestellt hast, schicke ich dir viele weitere Informationen darüber, wie und wann du ein Öl am Besten nutzen kannst.

​Dein Beitrag gegen die Ängste der Menschen!

​Gehe in die Liebe. 

Die Liebe ist die stärkste Kraft gegen Ängste! Die Liebe ist es, was diese Welt verändern kann.

​Mache dafür ​diese kleine und kurze Meditation: 
  • ​Gehe in deine innere Mitte
  • Verbinde dich mit deinem spirit Team und deiner Seele
  • Binde dich bewusst an die göttliche Quelle an
  • ​Fülle deinen Körper, deine Aura und jede deiner Zellen mit der Liebe aus der göttlichen Quelle
  • Fülle dich, bis du das Gefühl hast, bald zu platzen
  • Lasse nun genau diese Liebe in das morphogenetische Feld fliessen mit der Entscheidung, dass sie sich vervielfacht mit jedem Atemzug, den du nimmst
  • Stelle dir vor, wie sich die Liebe, mit der du das Feld gerade gefüttert hast, über deinen Wohnort, deine Region, dein Land und deinen Kontinenten ausbreitet und immer mehr Menschen erreicht und mit Liebe umhüllt.

Mache diese Meditation so oft du möchtest

Bedenke dabei, dass du selber dadurch auch immer und immer wieder mit Liebe erfüllt wirst.


>