Was ist eigentlich ein Lichtarbeiter?

In meiner Praxis begegne ich oft Menschen, die nicht sicher sind, ob sie sich selber Lichtarbeiter oder Lichtträger nennen dürfen.

Die einfache Antwort dazu ist: Ja, natürlich!

Aber was ist die komplizierte Antwort dazu? Warum ist es mir so wichtig, mir etwas mehr Zeit zu nehmen, um diese Frage zu beantworten und dir zu erklären, warum genau du dich auf jeden Fall Lichtträger nennen darfst. 

​Was macht ein Lichtarbeiter aus?

Im Gespräch mit meinen Klienten sehe ich immer wieder das gleiche Missverständnis, das an die Oberfläche kommt. Viele Menschen glauben nämlich, dass sie sich nur Lichtträger oder Lichtarbeiter nennen dürfen, wenn sie irgendwie damit «arbeiten». Sprich, sie haben eine Praxis oder bieten spirituelle Gruppen an, sie leiten Ausbildungen oder schreiben Bücher. Sie haben einen spirituellen Youtube Kanal oder zumindest einen Newsletter, den sie jede Woche verschicken.

Und das haben viele meiner Klienten natürlich nicht. Und sie brauchen es auch gar nicht. Die geistige Welt lächelt immer, wenn sie erkennt, wie schwer wir uns das Leben gerne machen – gerade mit Themen wie der Spiritualität, dem Seelenplan und dem Sinn des Lebens.

​Die geistige Welt würde es so formulieren:
Seelenschimmer, Lichtarbeiter, Lichtträger
  • Interessierst du dich für DEINE Spiritualität?
  • Bist du ein Mensch, der nach bestem Wissen und Gewissen lebt?
  • ​Der sowohl andere als auch sich selber liebevoll und respektvoll behandelt? 
  • ​Der mit der Erde ebenso liebevoll und respektvoll umgeht?
  • Achtest du dich darauf, ein bewusstes und achtsames Leben zu führen?
  • Dich von Drama fernzuhalten und bist du bereit, andere Menschen als das zu akzeptieren, was sie sind, ohne sie ändern zu wollen?
Gratuliere – du bist ein Lichtträger!

Fühlt sich das gut an?

Ein Lichtarbeiter oder ein Lichtträger ist ein Mensch, der bereit ist, den Weg seiner Seele zu gehen. Ohne wenn und aber, sondern bedingungslos.

Fragst du dich gerade, was denn DEIN Weg der Seele ist und ob du ihn auch WIRKLICH gehst? Sei dir gewiss: So lange du dir diese Gedanken machst und dich darum kümmerst, auf dein Herz und deine Seele – auf deine Intuition – zu hören, wenn du vor einer Entscheidung stehst in deinem Leben, dann bist du ein Lichtarbeiter. 

​Wie du als Lichtarbeiter wirken kannst


Weisst du – nicht jeder Mensch hat den Auftrag, sein Licht in einer spirituellen Praxis zu verteilen. Ich habe in meinem Umfeld unbeschreiblich lichtvolle Menschen, die in Altenheimen arbeiten, in Spitälern, in Schulen und Kindergärten und sogar in Banken und Versicherungen.

Überlege dir mal: Wenn jeder Mensch, der auf einem spirituellen Weg ist, nun schlagartig nur noch in einer Praxis arbeiten kann, was würde da passieren?

Seelenschimmer, Lichtarbeiter, Lichtträger

Die Menschen, die eh auf dem spirituellen Weg sind, hätten zwar plötzlich viiiiiel mehr Auswahl, zu wem sie gehen möchten. Das kann ja ganz nett sein… Da verbirgt sich aber ein riesengrosse ABER dahinter.

Aber diejenigen, die eben nicht auf diesem Weg sind haben dann plötzlich auch keine Berührungspunkte mehr mit den Lichtträgern.

Stell dir vor, dass alle Lichtträger plötzlich ihre Jobs in den Kindergärten und Schulen kündigen? Was geschieht da mit dem Bildungssystem? Was geschieht mit den lichtvollen Kindern, die in diese Schulen gehen? Meinst du, es würde ihnen gut gehen, ohne jemand, der sie versteht?

Stell dir vor, es gäbe keine Lichtträger mehr in Alten- und Pflegeheimen? Die Vorstellung, dass alte Menschen während ihrem Übergang nur noch von desinteressierten, nicht-spirituellen Menschen begleitet werden, ist einfach grauenhaft. 

Verstehst du nun, warum es nicht für jeden Lichtträger notwendig ist, eine Praxis zu eröffnen?
Seelenschimmer, Lichtarbeiter, Lichtträger


Kannst du verstehen, warum diejenigen der Lichtträger, die sich bereit erklären, weiterhin in Schulen, Spitälern, Versicherungen und Banken zu arbeiten für die geistige Welt sogar ganz besonders wertvoll sind?

Sie sind es, die das Licht jeden Tag dorthin tragen, wo es besonders dringend gebraucht wird.

DU bist es, die das Licht als Lichtträger in die Welt trägt und aktiv dafür sorgt, dass unsere Welt zu einem kraftvollen, lichtvollen und liebevollen Wohnort für alle Menschen wird.

Was ist dein Beitrag als Lichtträger? Wie verbreitest du das Licht in deinem Leben?

Teile es in den Kommentaren mit mir! Ich bin überzeugt, wenn wir alle teilen, wo wir leuchten, werden wir erkennen, dass wir gemeinsam ungemein stark leuchten und jetzt schon viel mehr Licht auf dieser Erde verankern, als wir uns alle bewusst sind.

Und so wünsche ich dir heute:
Leuchte. Strahlend. Hell. Kompromisslos.

Alles Liebe,
Marisa

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

Marisa lebt und arbeitet als Autorin, spirituelle Lehrerin und mediale Beraterin. In ihren Beiträgen schreibt sie zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für spirituelle Menschen.

  • Maegy sagt:

    Danke liebe Marisa! Du bist ein wundervoller Mensch….

  • Ruth sagt:

    Danke liebe Marisa, wünsche Dir in Madeira viel Inspiration und Eingebungen! Es ist eine wunderbare Blumeninsel, war vor ca. 20 Jahren da, für mich unvergesslich!
    Alles Liebe Ruth

  • Janine sagt:

    Von Herzen DANKE du wunderschöne Seele Marisa – du bist toll und hast immer soooo bereichernde Newsletter – Beiträge und Videos – grossartig. DANKE !!!

  • >