101 – Welche Erkenntnisse kannst du aus vergangenen Leben gewinnen?

Im heutigen Podcast habe ich wieder mal einen Gast und ich freu mich ganz besonders diesen Podcast mit dir zu teilen.

Und zwar ist Isabelle Estrada mit mir im Gespräch. Isabelle lebt mit ihrer Familie in Basel. Sie arbeitet als Medium und ihr Hauptfokus in der Praxis sind die "Past Life Readings".
In diesen Readings findet sie ganz viele Dinge über dich und dein Leben heraus und kann dir in deiner Persönlichkeitsentwicklung sehr viel bringen. 

Was bringt dir ein Past Life Reading?

In einem Past Life Reading kann Isabelle deine vorherigen Leben sehen. Sie hat mir verraten, dass sie sehr sehr weit zurück blicken kann, teilweise sogar auf Leben auf anderen Planeten. Vor allem in den letzten Monaten haben die Leben auf anderen Planeten einen grossen Einfluss. 

Wir werden jetzt durch den Aufstiegsprozess immer feinstofflicher und darum werden diese Leben immer wichtiger für uns. 

Isabelle kann sehen, was du zum Beispiel in einem früheren Leben gearbeitet hast, wo also deine natürlichen Talente liegen. Die Gaben zu finden ist also eine sehr schöne Verwendung für Past Life Reading's.

Es ist jetzt aber nicht so, dass man sich alle 100 oder 10000 Leben auf einmal anschaut. In 2 bis 3 Leben geht man dann in die Tiefe und schaut da genauer hin, was da alles war.

Isabelle sagt mir, das sich ihr das wichtigste Lebe immer als erstes zeigt. 

Auch das Seelenband kann sie sehen, dass heisst sie sieht, was dich mit andern Menschen verbindet und was eure Aufgabe ist. Wenn ein Mensch dich stark berührt, ist es gut möglich, dass du mit dieser Person schon einige Leben gelebt hast.

Natürlich können auch karmische Verbindungen, Phobien, Gelübde oder Ängste von Isabelle gesehen und auflösen werden.
Limitierende und negative Energien werden mit Hilfe der Erzengel immer abgelöst.

Was ist der Unterschied zu einer Rückführung?

In der Rückführung musst du selber das Trauma wie noch einmal erleben/durchleben und gefühlsmässig sehr tief eintauchen. Du siehst oder fühlst was passiert ist.

Isabelle erzählt mir, dass das der Grund ist, warum viele Respekt davor haben ein Past Life Reading zu machen, beim einem Reading läuft das aber etwas anders.

In einem Past Life Reading sieht Isabelle die Bilder, sie sieht was passiert ist und kann dir erzählen was sie sehen kann. Natürlich kann es sein, dass du auch Bilder bekommst, du bist aber emotional viel weiter weg und kannst es so wie aus der Ferne betrachten.

Das macht es natürlich für viele einfacher damit umzugehen und Traumas, Phobien und Ängste zu lösen. 

Ich fand das Gespräch mit Isabelle sehr spannend und bin sehr glücklich, dass ich es heute mit dir teilen kann.

Ich hoffe es hat dir genau so gefallen wie mir und dass du auch ganz viel daraus lernen konntest.

Ganz unten habe ich dir die Homepage und die Mailadresse von Isabelle verlinkt. 

Hattest du auch schon mal ein Past Life Reading? Was waren deine Erfahrungen? Oder hast du jetzt Lust bekommen auch mal eines zu buchen?

Teile es doch gerne mit mir, ich freu mich von dir zu lesen.

Alles Liebe,
Marisa



Hier findest du alle Infos zu Isabelle:

Homepage:
https://www.growing-gracefully.ch

E-Mailadresse:
growinggracefuly@gmail.com

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

>