Was hilft, um in die Selbstliebe zu kommen?

Wie du lernst, den Mittelpunkt in deinem Universum zu sein

Wie hast du es mit deiner Selbstliebe?

Bist du dir selber gegenüber liebevoll?

Wie fühlst du dich mit dir selber?

Selbstliebe ist ein riesengrosses Thema in unserer Gesellschaft.

Wir leben in einer Zeit, in der die Selbstliebe im Aussen nicht unterstützt wird. Ganz im Gegenteil - wer sich selber liebevoll annimmst, wird rasch als Egoist verschrien, denn er macht nicht mehr, was gesellschaftskonform ist.

Darum leben wir in einer Zeit, in der viele von uns schon als kleine Kinder gelernt haben, sich selber immer zurückzustellen und als "unwichtig" zu markieren.  

Mir fällt dazu immer ein sehr einschneidendes Erlebnis ein, dass ich mit ungefähr 8 Jahren in der 2. Klasse erlebt habe. Ich war am Sonntag mit meiner Familie an der Aare spazieren. Die Aare ist der wunderbare, dunkelgrüne Fluss, der durch Bern fliesst - die Stadt in der ich aufgewachsen bin.

Am Montag hatte ich den Auftrag, in der Schule von meinem Wochenende zu schreiben. Ich schrieb also: "Ich und meine Schwester haben an der Aare Holz gesammelt und dann haben ich und meine Schwester im Wasser gespielt." Kannst du dir schon denken, was dann geschah? Meine Lehrerin - eine wunderbare, liebenswerte Person und grossartige Erzieherin - hat meinen Text korrigiert. Es heisst richtig: "Meine Schwester und ich..." und nicht "Ich und meine Schwester..."

Als 8jähriges Kind habe ich diese Zurechtweisung aufgenommen und mich danach daran gehalten. Ich glaube, ich war schon viele Jahre älter, als mir der Spruch "immer ds Eseli vorah" begegnet ist. Das bedeutet "Immer der Esel als Erstes", und weiss darauf hin, dass man eben den andern Menschen an den Anfang der Aufzählung setzt und nicht sich selber.

Lange habe ich diese Regel ungefragt akzeptiert. Doch heute scheint sie mir falsch.

Erkenntnisprozess in der Selbstliebe

Wenn nicht ich - wer dann war an diesem Aare-Spaziergang vor vielen vielen Jahren mit dabei?

Hätte ich von dem Spaziergang erzählen können, wenn ich daran nicht teilgenommen hätte? Wenn meine Schwester allein gegangen wäre?

Nein!

Ich kann nur von etwas erzählen, dass ich auch erlebt habe. Und ich kann auch nur erzählen, wer sonst noch dabei war, wenn ich da war.

Seit vielen Jahren vermittelt mir die geistige Welt eine wichtige, lebenswichtige Erkenntnis:

Mein persönliches Universum MUSS sich um mich drehen!

Wenn ich mich entwickeln will, MUSS ich MICH als Mittelpunkt meiner Entwicklung betrachten. Denn sonst kann keine Entwicklung geschehen.

Seelenschimmer, Selbstliebe

Entwicklung und Entfaltung entsteht, wenn ich mich selber ernst und wichtig nehme. 

In der Selbstliebe geht es genau darum. Es geht darum, dich selber als so wichtig zu erachten, dass du dich in bedingungsloser Selbstliebe annehmen kannst.

Wie gelingt dir das in deinem Alltag? Wie liebevoll bist du dir selber gegenüber?

Ertappst du dich dabei, dass du deine Bedürfnisse immer als letztes berücksichtigst und andere wichtiger sind als du? Oder ertappst du dich etwas dabei, dass du die Andern auf eine höhere Stufe setzt?

​Hundert Prozent Selbstliebe!

Genau aus diesem Grund habe ich mein Buch «hundert Prozent Selbstliebe» für dich geschrieben. Es ist ein Buch, dass dir dabei hilft, deine eigene Person als die Wichtigste in deinem Leben zu erkennen. Denn nur indem du dich selber liebst, kannst du auch andere bedingungslos lieben und annehmen.

Dieses Buch ist ein Arbeitsbuch. Es hat viel Platz, damit du deine eigenen Erfahrungen und deine Erkenntnisse darin festhalten kannst. Denn du wirst darin jeden Tag aufgefordert, dir Gedanken zu machen und diese Gedanken zu notieren. Du bist aufgefordert, dir Ziele zu setzen und diese Ziele auch zu überprüfen. 

Seelenschimmer, Selbstliebe

Willst du ein Commitment für deine Selbstliebe machen? Dann hilft dir dieses Buch dabei.

Und das Beste daran? Es sieht dabei auch noch wunderschön aus.

Es ist nämlich auch ein Fotobuch – denn jede Affirmation wird begleitet von einem Bild, dass dir hilft, diese Affirmation leichter in dein Unterbewusstsein abzuspeichern.

Die geistige Welt vermittelt mir immer wieder, dass wir die besten Ergebnisse haben, wenn wir all unsere Sinne ansprechen.

Willst du mehr dazu wissen? Hier kannst du das machen: Blick in das Buch

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

Marisa lebt und arbeitet als Autorin, spirituelle Lehrerin und mediale Beraterin. In ihren Beiträgen schreibt sie zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für spirituelle Menschen.

>

Trage dich jetzt ein für den Seelenschimmer Newsletter & profitiere von exklusiven Spezial-Angeboten nur für die Seelenschimmer-Community!