003 – Hellsehen? Hellhören? Hellfühlen? – und was gibt es noch?

Seelenschimmer Herzensdialog
Gespräche mit Marisa

​Podcast 003 - Hellsehen? Hellhören? Hellfühlen? Und was gibt es sonst noch?

​Huch? Was? Es gibt noch mehr als einfach Hellsehen?

In dieser Podcast-Folge erzähle ich dir etwas über die unterschiedlichen Hellsinne, die es gibt. Man kann nämlich nicht nur hellsehen, sondern auch hellhören, hellfühlen oder sogar hellschmecken.

​Wusstest du zum Beispiel, dass man sowohl objektiv, als auch subjektive Hellsehen kann? Natürlich ist das auch beim Hellfühlen so. In dieser Episode erkläre ich dir, wie ich zum Beispiel das objektive und das subjektive Hellfühlen bei einem Jenseitskontakt nutze. Dabei lasse ich mir von der verstorbenen Person über meinen Körper zeigen, woran sie verstorben ist. Diese Technik ist so einfach und gut, dass ich sie sehr erfolgreich den Studentinnen meiner Jahresausbildung ​lehre.

Auch das Hellsehen kann natürlich sowohl objektiv, als auch subjektiv wahrgenommen werden. So sehe ich die Aura eines Menschen auf eine komplett andere Weise, als wenn ich die vergangenen Leben eines Menschen gezeigt bekomme von der geistigen Welt.

​Welcher Hellsinn ist bei DIR am ausgeprägtesten?

Aber was schreibe ich – am besten hörst du dir den Podcast an, denn da kann ich dir am Besten erklären, was es mit den Hellsinnen genau auf sich hat und wie du lernst, deine Impulse zu unterscheiden.

Du kannst den Podcast natürlich herunterladen, damit du ihn jederzeit auf deinem Smartphone oder Computer anhören kannst.

Welches ist dein stärkster Hellsinn? Ist Hellsehen etwas, was dir geläufig ist? Oder bist du eher hellfühlend oder hellhörend?

Hast du überhaupt einen Hellsinn, den du bewusst wahrnehmen kannst? Du könntest es natürlich auch einfach Intuition nennen.

Wenn du Lust hast, teile deine Erfahrungen mit mir, ich finde es superspannend, von dir zu lesen! 

Alles Liebe,
​Marisa​

Diesen Beitrag teilen:

About the Author

Marisa lebt und arbeitet als Autorin, spirituelle Lehrerin und mediale Beraterin. In ihren Beiträgen schreibt sie zu den aktuellen Themen und Herausforderungen für spirituelle Menschen.

>